Freitag Sei Dank zum letzten Mal

Dankbarkeit ist ein kraftvolles Tool, um in kurzer Zeit, mehr Fülle in dein Leben zu bringen. Dankbarkeit hat eine sehr hohe positive Frequenz und wie du weisst, ist alles in Schwingung. Wenn du also hoch "schwingst", ziehst du auch viel Positives in dein Leben an.

 

Wie geht es:

Jeden Freitag treffen wir uns hier und du schreibst im Kommentar, wofür du heute oder während der Woche dankbar bist.

 

Starte nun gleich hier und hinterlasse deinen Kommentar.

  • Teile diesen Post mit allen deinen Freunden.
  • Je mehr Menschen wir sind, desto fröhlicher die Stimmung und desto höher die Energie.
  • Und dies wirkt sich mit Sicherheit positiv auf dein Wohlbefinden aus!

Hier kommt meine persönliche Dankbarkeits-Liste:

 

Nach meiner Grippe habe ich hier berichtet, dass ich zu einigen Entscheidungen gekommen bin. Dazu gehört, das FSD- Projekt ziehen zu lassen.

 

Es ist wichtig, etwas loszulassen, wenn die Freude noch da ist und diesen Moment des Glücks zu empfinden. Das tönt vielleicht wie ein Paradox, aber es fühlt sich einfach stimmig an.

 

Es ist einfach Zeit, obwohl es mich jeden Freitag sehr glücklich gemacht hat, hier mit dir die Freude zu teilen.

 

Doch manchmal sagt uns unsere innere Stimme, sodeli, jetzt ist es gerade ganz richtig und schön rund.

 

Wenn du mein Projekt auf deinem Blog weiterführen möchtest, dann herzlich gerne.

Bitte nenne einfach meinen Namen und verlinke es auf meine Webseite, als Dankeschön.

Besuch vom Osterhasen

 

Ich musste ihn mit etwas Brot anlocken, hihi! Ich liebe es, meinen Kindern eine Freude zu bereiten. Sie waren so freudig, als sie erfuhren, dass wir Besuch vom Hasilein bekommen haben.

 

Ich sprühe richtig über vor Glück und Dankbarkeit!

 

Meine Kundinnen erfüllen mich, die Arbeit mit ihnen bereichert uns alle auf allen Ebenen und ich freue mich über jeden Erfolg, den sie erleben dürfen.

 

Ich bin auch dankbar für die Challenges, die ein Business mit sich bringt. Es bedeutet so viel Wachstum auf allen Ebenen. Es ist für mich wichtig, dass es stets ein Herzensbusiness bleibt.

 

Ali Brown! Mein Herz, mein Verstand war und ist immer noch ganz schwindelig vor Freude. Ich hatte Ali gestern Abend am Draht und sie ist von mir und meinem Business absolut begeistert und sagte: Es braucht gar keine Problemlösungsstrategie, du machst alles richtig. Wir werden es einfach nur in eine bessere Form bringen für mich und meine Kundinnen.

 

Und sie meinte: Andrea, you are not only a coach, you are meant to lead women on a higher level. You are very special and highly intuitive. You are a true Leader. You create a movement in Europe! 

 

Und ja, darauf freue ich mich! Das ist es, was ich will.

 

Im April reise ich nach Paris und treffe sie dort zum VIP Tag. Sie freut sich auch auf mich.

Es bleibt spannend!

 

Nun zu dir:

 

Teile uns mit, wofür du dankbar bist!

 

Ich danke dir, dass du hier bist und am Montag geht es jeweils hier auf dem Blog mit dem Business Bliss weiter. Dieser bleibt absolut fix bestehen.

 

Wenn du deine Intuition schulen möchtest, dann lade dir heir meinen Intuitions- Booster herunter.

 

Herzlichst, Andrea

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Elke Edlinger (Freitag, 01 April 2016 08:42)

    Wofür ich dankbar bin:
    Dass ich meinem inneren Kern immer näher komme.
    Dass der Frühling endlich Einzug gehalten hat.
    Dass sich die Puzzlesteine in meinem Business langsam zu einem Gesamtbild fügen.

  • #2

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 01 April 2016 09:08)

    Oh Elke, wie wundervoll! Puzzlen ist genial, auch im Business! Herzensgrüsse, Andrea

  • #3

    Laura Balmer (Freitag, 01 April 2016 09:11)

    Liebe Andrea
    Ich bin dankbar, dass ich eine wichtige Entscheidung für mich getroffen habe und so meine Kundinnen noch tiefer und ganzheitlicher begleiten darf. Ein leidenschaftliches und authentisches Leben als Frau! Das ist das wofür ich brenne! Und ich bin dankbar, dich zu kennen und beim Golden Glow dabei zu sein!
    Herzliche Grüsse
    Laura

  • #4

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 01 April 2016 09:32)

    Liebe Laura, deine Arbeit ist so wertvoll für die gesamte Welt! Da bin ich froh, kann ich dich dabei unterstützen, diese Botschaft in die Welt hinauszutragen! Herzlichst, Andrea

  • #5

    (Freitag, 01 April 2016 09:39)

    Liebe Andrea, ich bin so dankbar,
    dass mein Herz sich immer mehr weitet und pulsiert;
    dass ich immer mehr seine kraftvolle Unterstützung annehme und meinen Challenges durchschreiten kann.
    ich bin so dankbar, dass der Same meiner Berufung aufgeht und so schön gedeiht und für andere so erfüllend, wegweisend und inspirierend für ihren Weg ist
    ich verneige mich ich liebender Dankbarkeit vor meinen 2 großen Lehrmeistern
    Du, Andrea und - hihi, es ist einfach so - mein Hund Michel
    Herzenskuss Gé
    i

  • #6

    Barbara Zbinden (Freitag, 01 April 2016 09:58)

    Ich bin dankbar dass ich bin. Ich bin ICH, einfach so mit allem was dazugehört.
    Einfach, spielerisch, voller Liebe umd Präsenz. Danke.

  • #7

    Svenja (Freitag, 01 April 2016 10:40)

    Ich bin so dankbar, dass ich den Weg zu mir selbst angetreten bin. Ich bin dankbar für die tiefe Liebe, die ich auf diesem Weg spüren darf und die vielen wundervollen Menschen die mir begegnen. Ich bin sehr dankbar für das was hieraus entspringt.

  • #8

    Irka (Freitag, 01 April 2016 11:22)

    Ich bin dankbar, dass ich das tun kann, was ich liebe. Es erfüllt mich mit solcher Freude, wenn ich Menschen zu ihren innersten Schätzen führen darf und ihnen helfen kann, alte einengende Strukturen zu lösen....
    Was mich noch sehr sehr glücklich und dankbar macht, ist, dass immer mehr Menschen zu mir kommen, weil sie spüren, dass ich Ihnen den Raum geben kann in ihre Größe zu wachsen und damit sichtbar zu sein
    Ich bin dankbar, dass mein eigenes Inneres Wachstum der letzten Jahre gerade Früchte trägt.
    Ich bin dankbar für all meine Lehrer und Mentorinnen, die mich an diesen Punkt begleitet habe, dass ich jetzt so viel selbst weitergeben darf.
    Danke!

  • #9

    Claudia (Freitag, 01 April 2016)

    Ich bin dankbar, endlich diesen Kurs gemacht zu haben, nach so vielen Zweifeln. Ich habe dadurch meine Blockaden erkannt und habe gelernt, vieles zu ändern und neue unbekannte Wege zu beschreiten. Mein Potenzial kennenzulernen durch die wunderbare Führung von Andrea, dafür bin ich unendlich DANKBAR.

  • #10

    Nina (Freitag, 01 April 2016 13:00)

    Liebe Andrea, jetzt, wo mir der FSD grade anfängt, Spaß zu machen, willst du aufhören damit...;) Trotzdem finde ich, dass das überhaupt kein Paradox ist, das sagt ja auch schon ein altes Sprichwort: Wenn's am schönsten ist, soll man aufhören. Ich bin heute dankbar für all die Lehrer, aber auch alle Menschen, die sich selbst oft gar nicht als Mentoren oder Lehrer sehen. die mich begleitet haben und immer noch begleiten und mich vor allem mit ihrer Freundlichkeit, Demut und Mit-Menschlichkeit unterstützen. Denn es ist schön, genau das im Leben zu erfahren: Kindness. Einen schönen, sonnigen letzten FSD noch!

  • #11

    Patricia (Samstag, 02 April 2016 15:45)

    Ich bin traurig - schon bevor ich gelesen habe, dass der FSD hier zum letzten Mal stattfindet. Dieses Teilen können (auch wenn ich keine Ahnung habe ob es überhaupt jemand gelesen hat) fand ich schön, verbindend, und solche "Aufgaben" fallen mir immer leichter als Gemeinschaftsprojekt.
    Ich kann es im BB weitermachen :o) Und trotzdem ist da heute so eine Einsamkeit, die da sein und gefühlt werden möchte. Genau, die da sein möchte, nachdem ich sie so lange unterdrückt habe.
    Dankbar bin ich diese Woche für sehr viel. Für die unglaubliche BÜ am Sonntag - Danke Danke Danke. Für das Teilen mit B und T, für die Gespräche mit B und T, für den Mut und das große Herz von B, und dafür dass T immer da ist. Immer, auch wenn ich es nicht spüren kann. Danke dass ich mir getraut habe nochmal Kontakt aufzunehmen. Danke für die Geburtstagseinladungen. Danke für das was bei der Massage mit Branco und hinterher passiert ist, herzlichen Dank an I für die Unterstützung, bin so berührt von Deinem goldenen Herzen Branco. Und Danke dass Du mich heute getragen hast und ich immer wieder die Liebe spüren konnte. Danke dass alles aus Liebe ist, einfach alles, und dass ich das manchmal fühlen kann. Danke dass heute früh die Waschbox frei war und die Straßen. Danke für alle Vögel, die hier so schön zwitschern. Danke für die Tränen. Danke für die Erde. Danke für diesen Film über die Antarktis und die wunderbare Musik darin. Danke für die Verbindung zur Erde, zu Afrika gestern und dass Branco mit mir über die Weite geschaut hat. Danke für das Leben

  • #12

    Corinne (Samstag, 02 April 2016 22:11)

    Liebe Andrea
    Ganz herzlichen Dank für Dein "Freitag sei Dank"!! Es hat mich oft animiert, meine Dankbarkeit sichtbar zu machen. Ich finde es eine wundervolle Idee und Du hast so der Dankbarkeit eine schöne Plattform gegeben. Ich bin auch immer wieder beeundruckt und dankbar dafür, wie Du mit gutem Beispiel voran gehst und auch Dinge verabschiedest, um Platz zu schaffen für Neues.
    Ade "Freitag sei Dank", hab Dank für Dein Sein! Dankbarkeit bleibt ja und vielleicht bringen wir ja selber kreative Dankbarkeitstools auf die Welt ....
    Mich jedenfalls hast Du sehr inspiriert!!! Danke immer wieder!
    Herzlichst,
    Corinne

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich