{Persönlich} Wenn wir den Ruf verspüren, dann sind wir bereit!

Letzte Woche ist etwas Magisches geschehen.

 

Der September war ein wundervoller Monat. Ich habe mir viel Zeit und Raum gegeben, nach Innen zu schauen. Was passt zu mir. Was passt nicht mehr zu mir.

 

Einige Entscheidungen waren absolut nicht leicht zu treffen. Doch schlussendlich habe ich dem Herzen mehr vertraut, als dem Verstand. Wenn wir es wagen, auf den Ruf in uns drin zu vertrauen, die nötigen Schritte zu gehen, dann offenbaren sich uns Wunder.

 

Letzten Montag hörte ich in mir drinnen immer wieder einen Ruf einer Frau.

 

Sie ist eine sehr bekannte Person, in der Online- Welt.

  • Es war so speziell am Montag, weil sie mir immer wieder in den Sinn kam.
  • Es war, als würde sie mich wirklich rufen.
  • Ganz besonders beeindruckend, weil sie ja nicht wirklich über den weitern Ozean hinüber rief, sondern es direkt in meinem Herzen geschah.
  • Auf Englisch sagt man dem Calling, wenn man etwas tief drin verspürt.

 

Und genau so fühlte es sich an! Wie etwas Starkes, welches mich ruft.

 


Nun war ich weder in ihrem Newsletter eingetragen, noch wusste ich, was sie gerade tat.


Ich wollte ihr schon via Facebook eine Nachricht senden, war aber offline, da ich mit meinen Kinder in den Bergen unterwegs war.


Wenn du den Ruf verspürst, dann bist du bereit!

 

Am Abend war ich auf Facebook. Was geschah?


Ich sah - {per Zufall zugefallen} - einen Link einer FB- Bekannten zu genau dieser Person!

  • Ich folgte dem Link.
  • Ich entdeckte, dass sie gerade eine Interview- Serie im Angebot hatte.
  • Da habe ich mich schnurstracks angemeldet.

 

Es war der zweitletzte von insgesamt 11 Interview- Tagen.

 

  • Als Abschluss fand 2 Tage später ein Live- Webinar mit ihr statt.
  • Diesen Abend habe ich mir gleich reserviert.
  • Die 90 Minuten waren wundervoll und ich fühlte mich wie zuhause.
  • Wir waren 1700registrierte Frauen, rund um den Globus rum.

Meine Vision auf den Punkt gebracht:


Am Ende des Webinars erzählte sie uns, wie wir als Frauen weitergehen können, unsere innerste Freude und Vision auszudrücken und zu leben. Sie öffnete die Tore zu einer intensiven 3 Monats Ausbildung.

 

Ich hörte den Ruf in mir drin! Es war so extrem!

 

Glaube mir, ich war noch nie (ausser mit einer Ausnahme) so schnell, beim Zücken meiner Kreditkarte, um mich für diese Ausbildung anzumelden.

 

Sie sagte dann, dass die ersten 3 angemeldeten Frauen eine 1:1 Session mit ihr erhalten werden.

 

Hoppsassa, ich konnte kaum einschlafen.

Ich war so aufgeregt und hoffte so sehr, dass ich dabei sein würde.

Ich bin sogar um 5 Uhr morgens mal aufgewacht und hab die Email gecheckt, aiaiaiai!

 

Am Montag Nachmittag habe ich die Email erhalten:

  • Congratulation Sister!
  • 45 Minuten mit ihr zusammen am Telefon!
  • BOOOOOOM!

Ich bin so dankbar darüber!!!

  • Wunder passieren, wenn wir an unsere Essenz andocken.
  • Ich erlebe es in meinem eigenen Leben immer wieder, wenn ich auf meine Intuition vertraue, sich Türen wie von alleine öffnen.
  • Ich erlebe es im Leben meiner Kundinnen immer wieder, wenn sie es wagen, sich ihren Kopf- Zweifeln zu stellen und ins Herz rutschen, wahre Durchbrüche geschehen.

Ich hoffe sehr, dass ich dich durch diesen Post inspirieren kann!

 

Energie à gogo:

 

Ich war immer voller Energie, doch seit letzter Woche ist in mir ein Schalter umgekippt. Mein Leben fühlt sich noch kraftvoller an.

 

Ich freue mich, diesen Weg zu gehen. 

 

Ich freue mich, alles an die Oberfläche zu holen, was tief drin in mir und in meinen Fähigkeiten noch verborgen liegt.

 

Und hier das passende Bild, welches ich direkt nach dem Webinar gefunden habe und nun mein i-phone und Desktop- Schoner ist.

 

Sei das Licht!

 

Nun zu dir:

  • Was löst dies in dir aus?
  • Wo hast du selber ähnliche Erfahrungen machen können?
  • Gibt es Muster und Zweifel in dir, die dich hindern, deinem Herzen zu folgen und dich zu zeigen?
  • Kannst du für dich und dein Leben Dinge klar sehen?
  • Was ist deine SoulVision?

Ich könnte dir 100 Fragen stellen! Ich freue mich so sehr auf deinen Kommentar!

 

In Liebe, Andrea Hiltbrunner

 





Mein persönliches Geschenk an dich findest du hier.


Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Irmgard (Sonntag, 04 Oktober 2015 20:04)

    Das Bild von der Frau ist bestimmt eine Variante des "Eremit" aus dem Tarot,
    eine sehr starke Variante. Der Eremit steht für die innere Weisheit, die den Weg leuchtet.
    Jetzt versteh ich das Symbol besser - bisher dachte ich immer, es geht nur um Rückzug.
    Es ist eher darum, den nächsten Schritt aus sich heraus zu wissen und soviel Licht zu haben, dass man ihn dann auch tut. Vielleicht habe ich morgen schon wieder andere Ideen dazu.

    Ich hatte die Tage ähnliches - es wurde ein 21-Tage-Erfolgsbootcamp angeboten,
    und ich habe mich trotz massiver zeitlicher Einschränkungen angemeldet, und die ersten Tage regelmäßig die Aufgaben erledigt. Es gab schon soviel Inspiration - das hätte ich nicht gedacht...

    Ich "höre" die innere Stimme nicht so klar wie Du, doch in diesem Jahr wurden
    mir meine Impulse immer klarer sichtbar...

    Man hört und spürt Deine Begeisterung und Deine Kraft in Deinen Worten!
    Schönen Abend!

  • #2

    Frauke (Sonntag, 04 Oktober 2015 20:24)

    Super inspirierend, dieser Post ... manchmal schaffe ich es (schon), auf meine innere Stimme zu hören. Oft genug lasse ich den Verstand lautstark drübertönen, und dann wird sie ganz leise. So ganz weg gehn tut sie aber nicht ... sie ist da echt hartnäckig ...
    Es freut mich unglaublich, diesen Post von dir zu lesen, der macht nämlich Hoffnung. Ganz abgesehen, dass er einfach Freude macht, weil er so lebendig ist, so ... sprühend !

  • #3

    Nicole Bailer (Sonntag, 04 Oktober 2015 21:06)

    Das ist Andrea Hiltbrunner in ihrer höchsten Schwingung ;-) Wow! Gänsehaut pur!!Vielen Dank fürs teilen.....
    Auf die innere Stimme zu hören, ja das ist auch mein Thema und zeigt sich mir in zwei Dingen sehr deutlich: beim Thema "Wie erziehe (ich mag diesen Begriff nicht!!!) ich meine Tochter! Ich habe einen Herzensweg der sich sowas von richtig anfühlt, der aber in meiner Familie und im pädagogischen Umfeld auf keine Freudenausbrüche trifft. Aber ich spüre es, dass es richtig ist....

    Das zweite betrifft das Business und bisher "traue" ich mich noch nicht diesem Impuls zu folgen aber er wird in meinen täglichen Meditationen klarer und klarer. Ein tolles Gefühl und ich bin mir sicher, ich gelange an einen Punkt an dem der Call dann einfach so klar und rein ist, dass ich JA sagen werde!!

  • #4

    Karin Nikbakht (Montag, 05 Oktober 2015 16:22)

    So schön deine Freude ist so spürbar und wahrnehmbar. Danke fürs Teilen! Es freut mich immer deine Texte zu lesen, so klar und aus dem Herzen heraus.
    Ich kenne das gut. Bei mir ist es vor allem in dem Bereich wo es um meine Arbeit also Energiearbeit geht. Ich spüre da immer sehr deutlich wer der Mensch ist der gerade wichtige Impulse oder Themen hat für mich. Das ist dann echt wie ein Zug in mir. Ich lese einen Post oder einen Text und weiß da muss ich hin und dem folge ich bedingungslos. Lustigste Episode war im Juni, da habe ich deutlich gespürt, nach ganz viel Energiearbeit und innerer Transformation, dass ich etwas auf körperlicher Ebene brauche. Ich hatte aber nur im Urlaub auf Korfu Zeit dafür und habe in mir beschlossen, dann soll es dort sein. Ich habe dann tatsächlich einen Griechen gefunden, der auf Korfu lebt und Therapeutische Thaimassage macht. Ich habe ihn kurzerhand angemailt ob er Zeit hat mir eine Woche intensiv Unterricht zu geben. Dann mailt er mir zurück, dass er leider zu der Zeit im Ausland ist - im Herbst gerne aber jetzt nicht... Puh..ich hab das Feld in mir aufrecht und klar gehalten und 2 Wochen später schreibt er, dass er extra für mich nach Korfu fliegt um mir alles beizubringen und mit mir zu arbeiten, weil er in seinem Herzen spürt, dass es für mich wichtig ist und dass ich eine Arbeit mache die er unterstützen will. Das war sooo ein schönes Erlebnis. Die Woche war übrigens wahnsinnig herausfordernd und geleichzeitig wunderbar, ich habe viel gelernt und integriert. So das war jetzt länger ;-) aber es war mir wichtig. Danke für den Impuls Andrea. Alles Liebe Karin

  • #5

    Andrea Hiltbrunner (Montag, 05 Oktober 2015 16:57)

    Vielen herzlichen Dank für eure so wunderbaren Feedbacks und Geschichten!
    Es ist nicht der Archetyp der Eremitin, obwohl ich diese sicher auch in mir trage, jedoch wenn es darum geht, die Batterien zuu laden.

    Ich freue mich sehr, dass ihr alle hier sein!
    Herzlichst, Andrea

  • #6

    Sabine (Dienstag, 06 Oktober 2015 19:16)

    Liebe Andrea, ich halte es kurz: das klingt ganz ganz wunderbar und berührt mich ganz tief in meinem Herzen! Ich freue mich für dich und deine Kraft!!

  • #7

    Andrea Hiltbrunner (Dienstag, 06 Oktober 2015 19:27)

    Liebe Sabine, ich danke dir von Herzen! Andrea

  • #8

    Anjara (Dienstag, 06 Oktober 2015 21:03)

    Ohhh...liebe Andrea ich fühle genau was du meinst.
    Genauso habe ich dich auch gefunden.
    Danke für die Erinnerung an dieses Gefühl.
    Und du machst es ja spannend

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich