Freitag Sei Dank

Herzlich Willkommen zu meinem wöchentlichen BlogProjekt:

Freitag Sei Dank.

 

Worum geht es:

Die letzten Jahre habe ich mich intensiv mit dem Thema und der Auswirkung der Dankbarkeit befasst. Nicht nur im Kopf, sondern auch ganz praktisch. Ich führe ein Dankbarkeits- Journal.

Dankbarkeit ist ein kraftvolles Tool, um in kurzer Zeit, mehr Fülle in dein Leben zu bringen. Dankbarkeit hat eine sehr hohe positive Frequenz und wie du weisst, ist alles in und um uns in Schwingung.

Wenn du also hoch "schwingst", ziehst du auch viel Positives in dein Leben an.

 

Wie geht es:

Ganz einfach. Jeden Freitag treffen wir uns hier auf meinem Blog. Du schreibst, wofür du heute oder während der Woche dankbar bist. Mindestens einen Satz. Nach oben hin ist deiner Liste keine Begrenzung gesetzt.

Geteilte Freude verdoppelt sich!

 

Starte nun gleich hier und hinterlasse deinen Kommentar.

  • Teile diesen Post mit allen deinen Freunden.
  • Je mehr Menschen wir sind, desto fröhlicher die Stimmung und desto höher die Energie.
  • Und dies wirkt sich mit Sicherheit positiv auf dein Wohlbefinden aus!

 

Ich bin dankbar für:

  • meine beiden Mentorinnen, mit welchen ich diese Woche wundervolle und klare Gespräche hatte.
  • 13 mutige Menschen,welche auf der Warteliste waren und welche den Sprung wagten und sich bereits für den Golden Glow angemeldet haben. Chapeau! Morgen ist der offizielle Anmeldetag.
  • meine kleine süsse Entdeckung unter dem Sofakissen- wer da wohl genascht hat? {Siehe Bild}
  • Jens Janetzki, von den Vorbildunternehmern, welcher mir telefoniert hat und mir mitteilte, ich sei momentan die Jahres- Nummer 1. 
  • ===> Am Montag offeriere ich dir hier auf dem Blog ein Unternehmergutachten. In diesem findet du heraus, was für ein Typ du bist.
  • meine schnelle Reaktion, als Chilli in mich reingeputscht ist und ich mir dabei das heisse Getränk über den Arm gelehrt habe. Alles wieder gut.
  • dass meine Buben wieder am Genesen sind.
  • meine wundervollen und inspirierenden Kundinnen, danke!!!
  • die vielen genialen Beiträge zur Blogparade- die läuft noch bis zum 9. 2. 2015
  • den Schnee, das warme Haus und die Liebe, die mich umgibt.

 

Nun zu dir:


Wofür kannst du diese Woche deinen Dank ausdrücken? 

Teile es mit uns!


Von Herzen danke ich dir, dass du Teil von meinem Leben bist!


In Liebe, Andrea Hilbtrunner

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Tania (Freitag, 06 Februar 2015 12:04)

    Dankbar heute morgen einfach im Beobachten zu bleiben von Situationen die unangenehm waren. Meine Energie somit gehalten habe. Dankbar ein Fotoalbum erstellen zu wollen, und zum Schluss, ich versehentlich mit einem Klick alles gelöscht habe. Ich konnte darüber Lachen, und erstelle nun ein Neues. Danbar für diese Emo-Turbulente Woche. Dankbar für jede liebevolle Unterstützung zu wissen ich bin nicht alleine. Danke für meine ersten Schritte hin zur Homepage, der Druck ist raus. Dankbar für das Bild das meine Tochter aus sich heraus gemalt hat, zuteil weil ich gesagt habe, male das was dir leicht fällt, woran du Freude hast. Dankbar, dass ich an ihr viel lernen kann und gefordert bin. Mich dadurch auch erkennen darf. Danke für neue Klangmöglickeiten. Türen sich öffnen womit ich nicht gerechnet habe. Danke, dass ein Neugeborenes in unserer Familie vor der Tür steht.

  • #2

    Eva Peters (Freitag, 06 Februar 2015)

    Ich bin dankbar, dass ich gestern 2 auf meiner Liste schmorende Dinge
    abhaken konnte.
    Ich bin sehr dankbar über den kontinuierlichen und wertvollen Austausch mit einer Freundin.
    Ich bin dankbar für meien Freiheit und Gesundheit.
    Und ich bin dankbar für den Sonnenschein in meiner
    Lieblingsstadt.

  • #3

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 06 Februar 2015 15:47)


    Liebe Tania, herzlichen Dank, dass du hier kommentierst. Was für eine schöne Reaktion betreffend dem Fotoalbum. Mir ist das auch schon passiert, jedoch am PC, seither speicher ich immer wieder alles ab. Haha! Herzlichst, Andrea

  • #4

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 06 Februar 2015 15:48)


    Liebe Eva, wie schön! Freiheit und Gesundheit! Absolut wertvoll. Und welches ist denn deine Lieblingsstadt? Herzlichst, Andrea

  • #5

    Carolin Otzelberger (Freitag, 06 Februar 2015 19:02)

    Ich bin sehr dankbar dafür, dass mein Körper sich langsam wieder erholt. Und für die Erkenntnisse und wieder ins bewusstsein gekommenden Gefühle, die dem voran gegangen sind und eine große Transformation für mich bedeuten.
    Sehr dankbar bin ich auch dafür, dass ich mich nicht mehr - wie früher - automatisch in emotionale Abwärtsspiralen hinziehen lasse, sondern schnell merke, was abgeht und eine andere Entscheidung treffe.
    Und ich bin dankbar für dieses absolut schräge, einzigartige, nicht-zu-verstehende und wunderbare Leben!!!

  • #6

    Sabine (Freitag, 06 Februar 2015 20:40)

    Hallo ihr Lieben!
    Also ich bin ganz klar Dankbar für Andrea und dass sie mir so klar aufgezeigt hat, welcher Platz Aura- Soma in meinem Leben gebührt. Das ist mit das Beste, was mir passieren konnte.
    Dankbar bin ich auch dafür, dass ich ein 100% Mensch und nicht mehr zu Kompromissen bereit bin, die auf meine Kosten gehen. Eigentlich bin ich dankbar für mich. Dafür dass ich so bin, wie ich bin und dafür, dass ich die Chance bekomme, mich kennenzulernen. Ich bin dankbar für mein Wissen, meine Gabe und meine Kraft.
    Ganz besonders dankbar bin ich für meine Monatskarte und die Botschaft, die mich fünf vor 12 noch einmal ordentlich wach gerüttelt hat. Danke, Danke, Danke, liebe Andrea!!

  • #7

    Barbara Z. (Samstag, 07 Februar 2015 14:21)

    Zwar schon Samstag, trotzdem soll noch Grund zur Dankbarkeit sein.... Ich bin dankbar für die gute Woche, die ich hatte. Am Montag hatte ich eine sehr klärende, befreiende Sitzung mit dir Andrea Hiltbrunner, am Dienstag durfte ich meinen neuen Klienten in der Kommunikation unterstützen, am Mittwoch war ich in der Schule und bin einer starken Frau begegnet, die mir die Augen im Zusammenhang mit der heutigen Situation im Asyl- und Flüchtlingswesen geöffnet hat, am Donnerstag hatte ich eine tolle Begegnung mit einer neuen Arbeitskollegin und am Freitag durfte ich ein Lob von meiner Chefin (!!!) entgegen nehmen. Daneben bin ich meinem Sohn auf eine neue Weise begegnet und meine Familie trägt mich und gibt mir Geborgenheit. Danke, dass es euch alle so und in dieser Form gibt. So macht das Leben Sinn.

  • #8

    Esther Maria (Sonntag, 08 Februar 2015 11:24)

    Diese Woche bin ich ganz besonders dankbar für meine Familie, , meine Geschwister, für meine Mutter, die mich zwischendurch so wunderbar bekocht. Für meine Nichten und Neffen, alles wundervolle, eigenständige Wesen mit sprühenden Ideen. Soooo herrlich! Sehr dankbar bin ich für meinen Partner der mich versteht, mich unterstützt, auch in meinem Business und der mir Geborgenheit schenkt und mir sehr viel Freiraum lässt. Freiheit die ich brauche um all meine Visionen und Träume umzusetzen. Dankbar bin ich auch für meinen Chef, für seine Wertschätzung und das Motivationsgespräch, welches ich diese Woche mit ihm hatte. Endlich geht ein Wunsch in Erfüllung. Ich kann im September einen Monat Pause machen. Juheee! Danke, danke, danke!

  • #9

    Esther Maria (Sonntag, 08 Februar 2015 13:25)

    Ich bin grad so dankbar für die quirligen Schneeflocken, die vor meinem Fenster tanzen. Sie verwandeln die ganze Landschaft in eine weisse "Märchenlandschaft". Sie tanzen mit ganz viel Fröhlichkeit und Weisheit (gespeicherte kosmische Energie in den Eiskristallen)und zeigen mir wie leicht und beschwingt das Leben sein kann. :-)

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich