Besuch bei Claude Monet in Givérny

Letzte Woche besuchte ich zum zweiten Mal Givérny, Haus und Garten von Claude Monet. Er ist und bleibt mein Lieblingskünstler.

Als ich vor 25 Jahren zum ersten Mal da war passierte etwas sehr Interessantes. Beim Betreten von seinem Haus wusste ich sofort, wo jeder Raum lag.

Es war, als würde ich jede Ecke exakt kennen.

 

Nun, nach all den Jahren hat es mich wieder hingezogen. Es war wie ein Ruf, der aus mir und aus dem Ort ertönte.Und eigentlich hätte ich an einen Business Mastermind Retreat fahren sollen. Aber mein Herz hörte nur "Monet". Und so folgte ich ihm.

 

Beeinflussen wird mich diese Reise auf jeden Fall. In meiner Arbeit. Beim Malen.

In meinem Herzen. Danke!

 

Berieselt wurde ich von diesem wundervollen und leuchtenden Grün.

 

Tauche nun ein in die wundervolle Welt von Claude Monet.

Zuunterst führe ich den direkten Link zu seinem Haus auf.

Beim Anblick von seinem Haus schossen mir Tränen in die Augen. Ich war und bin immer noch so tief berührt. Und es ist, als würde ich nach Haus kommen. Als würde ich die Pfannen scheppern und die Teller klappern hören und als würde gleich jemand rufen:

 

Venzez! Mangez!

 

Die Tränen kommen mir auch jedesmal, wenn ich in seinem Museum in Paris bin. Ich kann bester Laune sein und sobald ich vor seine Bilder trete, laufen mir die Tränen herunter.

 

Ein Tüpfelchen auf dem i war das wundervolle Eis nach diesem wahrhaftig inspirierenden und zutiefst wertvollen Besuch.

 

Alle Informationen zum Haus und Anreise findest du unter:

 

Claude Monet Fondation

http://fondation-monet.com/

 

Musée Marmottan Monet in Paris

http://www.marmottan.fr/

 

Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Angelika Christiane Höfner (Montag, 02 Oktober 2017 16:03)

    Was für ein schöner Einblick in die Welt von Claude Monet, danke dir dafür, liebe Andrea! Welch eine Fülle und Pracht - üppig, farbenfroh, natürlich und schön! Diese Inspiration tut mir sooo gut und kitzelt gerade meine Lust zu malen wieder heraus! Danke, dass du mit eigenem Beispiel voran gehst und mich immer wieder daran erinnerst, den spontanen Impulsen zu folgen, anstatt starr den geplanten Vorhaben und Todoes zu folgen. Love that.

  • #2

    Irka (Montag, 02 Oktober 2017 16:21)

    Liebe Andrea,
    wie schön! Ja, diese Bilder sind lebendig - ich kann die Stimmung auch spüren, riechen, schmecken.... danke für den lebendigen Eindruck,
    Love, Irka

  • #3

    Irina (Montag, 02 Oktober 2017 21:23)

    Meine Güte ist das schön! Nun finde ich seine Bilder noch viel ergreifender. Da muss ich unbedingt mal hin! (wußtest du, dass ich Kunstgeschichte studiert habe...allerdings: ich habe von Malerei weitestgehend keine Ahnung ich habe mich immer gerne unter die Bauforscher und Archäologen gemischt) Danke, dass du uns teilhaben lässt <3

  • #4

    Andrea Hiltbrunner (Dienstag, 03 Oktober 2017 09:30)

    Liebe Angelika, vielen herzlichen Dank! Oh ja, male! Male! Herzlichst, Andrea

  • #5

    Andrea Hiltbrunner (Dienstag, 03 Oktober 2017 09:30)

    Liebe Irka, ja, es ist wundervoll da! Schön, dass es dir so gut gefällt! Herzlichst, Andrea

  • #6

    Andrea Hiltbrunner (Dienstag, 03 Oktober 2017 09:31)

    Liebe Irina, lass mich sein Haus mieten für meinen nächsten Event, haha! Herzlichst, Andrea

  • #7

    Birgit (Dienstag, 03 Oktober 2017 13:41)

    Dankeschön für die wunderbaren Eindrücke - im bin überwältigt!!!❤

  • #8

    Constanze (Dienstag, 03 Oktober 2017 15:52)

    Liebe Andrea, danke vielmals für diese wunderschönen Eindrücke und dem Mut, den du uns machst unserem Herzen zu folgen! Und gleichzeitig: das Business im Auge! Das Foto von dir ist so befreit und wunderschön - das Portrait und die Ganzaufnahme. Echte Energiebilder!!! Ich bin inspiriert und dankbar, dass du "es" lebst und uns zeigst, dass "es" möglich ist.

  • #9

    Amelie (Mittwoch, 04 Oktober 2017 08:50)

    Liebe Andrea,
    ich freue mich so für Dich! Man hört das Strahlen in Deiner Stimme und sieht das Leuchten in Deinen Augen wenn man Deine Zeilen liest. Du scheinst hier ja wirklich einmal zu Hause gewesen zu sein und ein Teil von Dir erinnert sich. So wertvoll und toll, voller Freude!
    Ich wünsch Dir alles Liebe, enjoy!
    Amelie

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich