{Persönlich} Ein sogenanter Fehler, der mir passiert ist

Letzte Woche ist mir etwas passiert, was mir noch nie passiert ist.

 

Eine sogenannte Premiere und nicht die glorreichste, um ehrlich zu sein.

 

Und dennoch auf den zweiten Blick ist es ein super Wendepunk für mich und meine Kundinnen.

 

 

 

 

Denn ich habe tatsächlich eine Frage und Antwortsession mit meinen 36 Golden Glow Frauen verschlafen.

 

Ich habe am Abend meine Kinder ins Bett gebracht und habe mich dann selber kurz aufs Sofa gelegt.

 

Nach mehr als 90 Minuten bin ich aufgewacht, habe zum i-phone gegriffen, da es mir draussen verdächtig dunkel erschien und sah eine Textnachricht einer Golden Glow Kundin.

 

Andrea, wo bist du? Wir sind alle in der Leitung.

 

Ich bin dann aufgestanden und habe mich auf Facebook eingeloggt und da sah ich mehrere solcher Nachrichten.

 

Dann habe ich mich in meine eigene Konferenz eingewählt.

 

Vom Aufwachen bis ich online war, vergingen nur wenige Minuten. In meinem Kopf und meinem Herz war es ganz klar, was nun zu tun war.

 

Weisst du, es wäre so einfach gewesen zu sagen, dass die Technik oder das Internet leider nicht funktioniert hätte.

 

Ich sagte ihnen grundehrlich, dass ich einfach eingeschlafen war.

 

Es fühlte sich sehr richtig an. Ehrlichkeit ist immer befreiend, auf wenn man sich manchmal saublöd vorkommt.

 

Wir lachten alle lauthals und ich war sehr erleichtert, dass ich diese Erfahrung in meinem Leben machen durfte.

 

Warum ist dies denn so wichtig?

 

Weil ich immer alles wunderbar perfekt machen möchte. Weil ich mich immer ins Zeug lege. Weil ich normalwerweise der Schweizer Pünktlichkeit alle Ehre mache und immer 15 Minuten früher schon bereit/online bin.

 

Ein Wink vom Universum, denn um welche Botschaft es bei mir scheinbar wirklich geht, ist, diesen Raum des Menschseins auszufüllen und Beispiel dafür zu sein.

 

Anti- Perfektionismus am Werk!

 

Dass der Mensch zählt und ja, dass wir Fehler machen. Aber dass wir ehrlich sein dürfen und zu ihnen stehen können.

 

Wie leicht hätte ich in die Haltung der Ausrede gehen können, aber auch der SCHAM.

 

Denn wie steht man da, wenn man als Mentorin eine Session einfach verschläft?

 

Als faul? Als doof? Als Idiotin?

 

Die berühmte Scham

 

Meine Kundinnen kommen oft an diesen Punkt der Scham in ihrem Business oder Leben.

 

Jedes Mal ermutige ich sie, nicht dahin zu gehen.

  • Du musst dich für nichts schämen, was du bist.
  • Du musst dich nicht schämen, wenn deine Zahlen noch nicht so sind wie bei XY.
  • Du musst dich nicht schämen, dass du noch nicht "da" bist.

Denn wenn wir in die Scham gehen, umwickelt sie uns, wie eine Spinne ihre Beute und wir hängen fest in diesem zähen, klebrigen Netz der Selbstverachtung.

 

Ich habe etwas erfahren am eigenen Körper und im eigenen Empfinden, das sich Liebe zu mir selber nennt.

 

Ich wurde sozusagen für viele meiner Kundinnen menschlich und auch für mich selber.

 

Wir sind genug!

 

Was mich ebenso berührt hat war:

  • dass diese Frauen in meinem Kreise 45 Minuten lang in der Session blieben.
  • dass sich nach dem Call eine Kundin bei mir gemeldet hat und geschrieben hat, dass gerade dies mich sympathisch macht und dass sie deswegen sich auch so zeigen kann, wie sie ist, in aller Stärke, in aller Verletzlichkeit und sie den Weg mit mir weitergehen will, gerade deswegen.

 

Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Isabel Falconer (Sonntag, 15 Mai 2016 15:52)

    Liebe Andrea,

    ich lese hier eine Weile schon still mit und bin heute tief berührt von Deinen Zeilen. Deswegen mag ich mich gerne mal bei Dir melden und vielen Dank sagen dafür, dass Du nicht nur ein wunderbare Arbeit machst, sondern vor allem auch Dich so echt und authentisch zeigst!

    Alles Liebe und auf bald,
    Isabel

  • #2

    Carina Seewald (Sonntag, 15 Mai 2016 21:01)

    Liebe Andrea,

    dein Artikel erscheint gerade zur richtigen Zeit! Für die Wahrheit braucht sich niemand zu schämen und schon gar nicht dafür was oder wer man ist.
    Ich danke dir von ganzem Herzen!

    Liebste Grüße,
    Carina

  • #3

    Edith Brandtner von Plötzlich Frei (Sonntag, 15 Mai 2016 21:55)

    Das perfekt sein wollen blockiert uns immer wieder auf unseren Wegen um vorwärts zu kommen.
    Aber warum wollen wir unbedingt perfekt sein. Gerade das nicht Perfekte macht uns doch sympathisch. Und wie man sieht, war es bei dir auch so. Wieder ein Beweis, dass man nicht perfekt sein muss. Man soll das machen was sich gut anfühlt.
    Danke, dass du uns deinen kleinen Fehler mitgeteilt hast. Damit zeigst Du, dass jeder richtig ist, sowie er ist.
    LG
    Edith

  • #4

    (Sonntag, 15 Mai 2016 23:07)

    Liebste Andrea...
    ich muss immer noch lachen über den Moment als ich dich auf einmal hörte.. da iss se.. hab ich laut gesagt.., wie gut tat es, dass du nicht eine Litanei von Entschuldigungen hervorbrachtest, sondern uns lachend erzähltest, dass es dir leid täte, jetzt aber auch hellwach und ausgeruht für unsere Fragen... umd was für eine gehaltvolle Session war das....
    und weisste, ebenso war echt klasse zu erfahren, wie wir uns als Gruppe allein inspirieren und tragen können... wunderbares Erleben
    Herzensdank du Herzensliebe

  • #5

    (Sonntag, 15 Mai 2016 23:12)

    und nochmal ich..
    weisste was, irgendwie hat es in mir geschnackelt und ich lass mich leichter so sein, wie ich bin.. fleissig, müde, witzig, ungeduldig, zentriert, wild, sanft... auch wenn es nicht immer klasse ist, es ist einfach ich... und es nimmt den Druck weg, also immer mehr und das ist schön..

  • #6

    Katrin (Dienstag, 24 Mai 2016 11:21)

    Liebe Andrea!
    Wunderbar! Immer wieder auf's Neue erleichternd. Als ich Deinen Artikel las, dachte ich an eine Situation vor wenigen Jahren: ich hatte damals ein Tanzstück choreographiert, wir hatten es sehr erfolgreich aufgeführt und die TänzerInnen liessen mich direkt und indirekt wissen, auch später noch, dass sie sehr enttöuscht waren, dass ich keine kleine Tournee organisiert hatte oder wir das Stück auf Festivals zeigen würden etc. So saß ich dann an einer email an einer der besagten Tänzerinnen und war schon am Ansetzen warum ich dies nicht gemacht hatte...und auf einmal brach sich in meinem Körper etwas Bahn, Spannung fiel ab und ich schrieb: 'Weisst Du, ich habe in diesemBereich lange gearbeitet und manchmal gegen Windmühlen gekämpft und ich kann einfach nicht mehr. Das ist es noch, was ich zu geben hatte.' Mein ganzer Körper war frei und jubilierte.....! Es war auch gut mir selbst gegenüber so ehrlich zu sein! ;-) Danke Dir für die Erinnerung! Katrin

  • #7

    Andrea Hiltbrunner (Dienstag, 24 Mai 2016 11:40)

    Wow Katrin, das ist kraftvoll! Ein JA zu dir!!! Herzensgruss, Andrea

  • #8

    Katrin Hill (Dienstag, 24 Mai 2016 12:17)

    Du hast so recht Andrea. Ehrlich zu sein macht einen erst richtig stark. Zu seinen Fehlern zu stehen, ist entscheidend wenn man sich selbst wohl fühlen möchte!

Kundinnen sagen:


"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt."

Josianne Hosner, Lotzwil


"Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich, die breites Gehör finden sollte."

Annelore Brenner, Berlin


"Die starke Energie der Gruppe und die heilsame Begleitung durch Dich, liebe Andrea, hat mich massiv in meine eigene Tiefe geführt und zunächst mal ziemlich durcheinandergewirbelt. Und wie so oft, wenn wir uns erlauben, einfach mal alles in die Luft zu werfen, durfte es sich neu sortieren und eine große Ruhe und Klarheit in meinem Herzen ist daraus entstanden. Sehr berührend waren für mich auch noch die liebevollen Herz-Karten meiner Mitstreiter*innen, die mir die lange Heimreise mit dem Zug versüßt haben...  

Ich habe nicht bekommen, was ich erhofft hatte, sondern viel mehr! Das klare, starke Gefühl in mir und die vielen Impulse, Eindrücke, Erkenntnisse und Herz-Begegnungen klingen warm und weich und weit in mir nach. Es waren zauberhafte 2 Tage, durch die Du mich mit Sicherheit, Herzlichkeit, Charme, Witz, Freude und viel Tiefgang geleitet und begleitet hast! Dafür danke ich Dir von Herzen, liebe Andrea, Du Wunder-volle… und freue mich immer auf ein Wiedersehen… 

Ganz herzlichst aus Hamburg, 

Sandra"


"Der Event war für mich absolut "rund", vom Ort, den Teilnehmern, Deiner 100%igen Präsenz und der Offenheit, ohne Agenda und Unterlagen.

Ich habe es geliebt Feedback und Rückmeldung zu bekommen. Danke für die Herausforderung zum Sprechen! Ich kam mit einigen Fragen, die ich für mich selber nicht sehen oder wahrhaben konnte/wollte. Dein Feedback und das der Gruppe hat mir enorm geholfen! An Deinem Stil hat mir die Offenheit, Herzlichkeit und auch Ehrlichkeit gefallen. Für mich kam zum Thema Business die Logik einerseits und das Fühlen/ins Herz gehen andererseits wunderbar zusammen. 

Alles Liebe und nochmals DANKE von Herzen!

Corinna"


"Das Event war für mich sehr intensiv. Es brachte mich an viele Aha's und Punkte, an denen ich noch zu arbeiten habe. Durch diese Klarheit setzte sich bei mir viel Energie und Tatkraft frei, die ich jetzt in mein Business wieder einbringen werde. Deine Methoden und Werkzeuge, um uns in die Klarheit zu führen, sind echt genial und zeugen von hoher Professionalität. Dein Gespür für das was es gerade braucht in der Gruppe ist beeindruckend. Besonders schön ist es, dass du all das mit offenem Herzen, hoher Empathie und Freude machst. Danke für dein Sein und für deinen hohen Anspruch an dein Business. 

Herzlichst, Christian"


"An Deinen Events wird man in eine wunderbare, liebevolle Atmosphäre eingehüllt. Das gibt einem Kraft um Geborgenheit seine tiefen Wurzeln zu erkunden und wichtige Entscheidungen zu treffen. Schon 2 Tage nach Deinem Event konnte ich schon sehr relevante Punkte umsetzen an denen ich schon seit einiger Zeit haderte. Jetzt bin ich gespannt was kommen darf. Herzlichen Dank für deine authentische und mitfühlende Art.

Alles Liebe 

Sarah"


"Liebe Andrea,

das Event mit dir war so  herzbewegende, tiefgehend, impulsgebend. Die kraftvolle, liebende, heilsamen Energie von dir wirkt immer noch in mir nach. Teil von deinem Kreis zu sein, mit Menschen die ihrem Herzweg folgen, ihre Vision für die Welt entfalten möchten, das ist total  wertvoll, magisch, unterstützend. Danke für deine Klarheit, die mich sowas von in mein Vertrauen geführt hat. Ich bin noch ganz berührt von diesem Wochenende.  

Mit herzlichem Dank und lieben Grüssen

Yvonne"


"Die Events von Andrea sind so kraftvoll und voll Energie und es sind wieder so viele

Erkenntnisse zu mir gekommen. Ich durfte für mich erkennen, wo ich gerade stehe und

was jetzt wichtig für mich ist. 

Meine Intention für das Wochenende war, Klarheit über meine nächsten Schritte zu bekommen.

Nach dem Event weiß ich genau, wo meine Prioritäten jetzt liegen und was meine nächsten Schritte sind und zwar ohne Wenn und Aber. Es fühlt sich so an, als ob jetzt einige Puzzlestücke an Ihren Platz fallen und sich meine Energie bündelt.

Wir waren ein Kreis voll wohlwollender Menschen, mit denen es ganz leicht war, sich voll und ganz zu öffnen und die eigenen Herausforderungen zu teilen.

Andrea hat liebevoll einen sicheren Raum für uns gehalten, so dass Entwicklung geschehen durfte.

Das war sehr wertvoll für mich und die ganze Gruppe. Ich liebe die Events von Andrea, sie sind einfach mega intensiv und kraftvoll zugleich. Herzlichen Dank für dieses tolle Event liebe Andrea!

Viele liebe Grüße, Monika"


"Für mich war es ein Event mit Herz wo jeder seine Einzigartigkeit zeigen durfte und so angenommen wurde. Es war eine Verbindung von Respekt, Liebe, Spass und Lockerheit.

Für mich war schon nur die Begegnung mit den Menschen toll und wunderschön.

Jeder erkannte bewusst wo er im Leben steht und merkte, das es anderen auch so geht. Es zeigte wieder einmal das der Austausch mit anderen Menschen mich in meiner eigenen Kraft und Offenheit wachsen lies und bestärkte echt zu Sein. Spannend, wenn man offen ist und sich austauscht. Von anderen Menschen lernen kann und merkt, das auch mein gegenüber mit Herausforderungen beschäftigt ist die ich vielleicht schon hatte oder sogar anstehen. 

An Dir Andrea, liebe ich deine Art, das Du echt bist und einem das Gefühl gibst, das alles möglich ist. Das es manchmal nur kleine Dinge sind, die einem bewusst werden das es wieder weiter wachsen kann.

Für mich bist Du eine Bereicherung in jeder Begegnung, die mich auf meinem Weg bestärkt und mir Mut gibt meinen Raum einzunehmen. Für mich bist Du eine Leaderin mit Herz, Seelenfreundin die fassbar ist und auf Augenhöhe einem begegnet. Du und ich sind Heiler / Du Heilerin :-), wo wir schon durch unsere Ausstrahlung Heilung bringen in die Welt.

Danke das du mir das zeigst.

Ich Bedanke mich aus tiefstem Herzen.

Philipp"


"IMPACT hat dasjenige gebracht, was vorab versprochen wurde, und mehr als das!

Ich wusste nicht, was ich von Andrea’s „IMPACT“ Seminar erwarten konnte. Ich war über meine Fotografin auf Andrea aufmerksam gemacht und bin dann ins tiefe reingetaucht. Was für eine Überraschung und eine Mega-Erfahrung war dieses Wochenende! IMPACT ist das richtige Wort. Die zwei Tagen waren rund. Alles was wir gemacht haben, ist geflossen und es hat mich sehr gefreut, um gleichgesinnte Business Frauen und Männer kennen zu lernen. Man merkt nicht direkt, wie Andrea den Raum und die Anwesenden energetisch hält, aber genau dies ist was es so speziell und wirkungsvoll macht. Es gibt hunderte Angebote auf dem Markt, und ich habe schon mehrere besucht.

Jetzt freue ich mich auf meinem "IMPACT" und bin daran, dasjenige was ich am Seminar erfahren habe, um zu setzen. 

Ich danke dir Andrea (und Team) für Alles! 

Von meinem Herz zu eurem Herz

Liebes & Licht,

Li"


"Ich habe ein Live-Event von dir mit so kleiner Teilnehmerzahl zum ersten Mal erlebt und bin begeistert, wie liebevoll und gleichzeitig professionell dieser Business-Event war. In wundervoller Umgebung habe ich mich sofort wohl gefühlt, konnte den Alltag komplett wegschalten und mich gut auf die Inhalte und meine Prozesse konzentrieren. Ich habe das Ambiente mit vielen kleinen, teilweise überraschenden Details und der positiven Energie im Raum sehr genossen. Inhaltlich gab es eine gute Mischung aus Input, Gruppen- bzw. Partner-

übungen sowie Selbstreflexion. Toll, wie du auch immer wieder so wundervolle und interessante Menschen zusammenführst, die so perfekt harmonieren.

 An dir schätze ich deine unglaubliche Präsenz, deine Fähigkeit, die Dinge kurz und prägnant auf den Punkt zu bringen, (wenn nötig untermalt mit leicht verständlichen und alltäglichen Anektoten aus deinem Leben), deine Klarheit, Offenheit  und Ehrlichkeit.

Durch deine gute Laune und die Leichtigkeit, wie du die Inhalte vermittelt hast, habe ich während des Events gar nicht realisiert, was sich in meinem System alles bewegt hat. Es "arbeitet" noch nach und ich freue mich auf weitere Aha`s.

Bis dahin herzliche Grüße,

Nicola"


Komm in meine Facebook Gruppe