Die einzige wichtige Zahl in deinem Business ist die Zahl 1

Dieser Artikel handelt von einem der grössten "Fehler", welche meine Kundinnen zu Beginn von unserer Zusammenarbeit stets machen. Mein Wunsch ist, dass dein Business Schub kreiert und du dich an wundervollen Kundinnen erfreuen kannst. Bereit? Los!

Du hast dein Business gestartet und bist voller Herzblut! Du bist tiefgründig und bist gescheit. Du legst dich voll ins Zeug, arbeitest an deiner Webseite, erschaffst dir wunderschöne Produkte.

Du hast einen eigenen Blog und Newsletter und informierst deine Herzensmenschen darüber. Regelmässig.

 

Doch was hier fehlt, ist: Es klinkt nicht richtig ein. Das Zahnrädlein kommt nicht wirklich in Gang.

 

Lass uns tiefer schauen, was dir hier fehlt, damit das Rädchen sich drehen kann.

Ein Business ist mehr als nur Strategie.

Mir ist es wichtig, dass dein Business aus zwei Ebenen besteht und wir beide als gleich wichtig annsehen und integrieren.

 

#1: Der eine Teil ist deine Wahrheit, deine Berufung, deine Energie, deine Seele, dein Potential.

 

#2: Der andere Teil ist die Strategie, das How to, das gesamte Business Know How, das Einkommen, der Verkauf, die Pakete und deine Preise, das gesamete Marketing.

 

In meiner Arbeit verschmelze ich beide Teile zu einem und kreiere mit meinen Kundinnen ein ganz starkes Fundament. Wir betrachten und durchleuchten das Business unter jedem Blickwinkel. Denn meine Absicht ist es, dass dein Business dauerhaft Erfolg und Freude bringt und du keine Eintagsfliege bist.

 

 

Heute möchte ich den Fokus auf einen (wunden) Marketing- Punkt legen. Dies mache ich anhand einer ehemaligen Kundin, deren Name ich hier ändere.

 

Als Lira zu mir kam, hatte sie bereits wundervolle Produkte und einen ausserordentlich transformierenden Service erschaffen. Auch als Leaderin hatte sie alles, was es brauchte und dennoch generierte ihr Business zwischen 2100- 5250.- pro Monat, also schwankend. Und viel zu wenig für ihre Möglichkeiten.

 

Beim näheren Betrachten ihres Marketings fiel mir etwas sofort auf:

 

Sie lebte nach dem Prinzip, dass sie deutlich machen muss, was sie alles kann und was sie alles (viel) anbietet. Soweit so gut. Doch im Marketing gilt eine wichtige Regel!

 

Die Regel mit der Zahl 1

 

Was Lira fehlte, war der Mut von: Weniger ist (im Marketing) mehr.

Und dadurch generierte sie absolute Verwirrung bei den potentiellen Kundinnen.

 

  • Jedes Produkt hatte einen ähnlichen Namen und ich verstand nicht, was die einzelnen Produkte bedeuteten.
  • Ich musste zuerst nachlesen, wieder klicken, vergleichen und dann huschte ich weg.
  • Jeder Newsletter hatte verschiedene spannende Punkte, die ich anklicken konnte.
  • Verschiedene Links also, die mich irgendwo hinführten.

Doch wenn ich so viele Optionen habe als potentielle Kundin und ich alle deine Produkte sehe, sie nicht ganz verstehe, dann tue ich folgendes:

 

Gar nichts.

 

Lerne: Ein verwirrter Mensch kauft nie!

 

Sei klar darüber, was du willst und wähle weise

 

Ich lerne meinen Kundinnen, Klarheit zu bekommen. Klarheit, was sie wirklich wollen. Für dich hier und heute bedeutet Klarheit:

 

  • Was ist deine momentane #1 im Business?
  • Werde dir also klar, was du wirklich anbieten willst.
  • Lege den Fokus auf diese eine Sache für eine bestimmte Zeit.
  • Erschaffe dir einen 90- Tages- Marketingplan.

Fazit:

 

Erschaffe dir Klarheit, was wann dran ist und promote es weise.

Wenn du einen bestimmen Workshop anbieten willst, dann biete nicht noch 2 andere an. Promote einen Service oder ein Produkt und nicht verschiedene gleichzeitig.

 

Bonustipp:

 

Wähle deine Produkte-Titel so, dass deine Herzensmenschen nicht in eine Verwirrung gelangen. Die Titel sollte nicht ähnlich klingen.

 

Und bedenke, dass du einen riesen Vorsprung an Wissen hast, welches deine Leute nicht haben. Oftmals denkst du nur aus deiner Sicht. Die Menschen brauchen mehrere Anläufe, denn dein Produkt ist nicht das Zentralste in ihrem Leben, so wie es in deinem ist.

 

1 (ein) Call to Action (CTA)

 

Der Call to Action ist die #1 in jedem Business. Es ist das gescheiteste und effektivste Marketingtool. Nutze es korrekt, ob im Blogartikel oder im Newsletter, auf Social Media.

 

Bedenke:

  • Was willst du, was deine Leserin als nächstes tun soll?
  • Soll sie einen Kommentar abgeben?
  • Soll sie in Kontakt mit dir treten?
  • Soll sie auf deiner Produkteseite landen?
  • Soll sie ein Gespräch mit dir buchen?

Führe die Person dazu, sage ihr klar, was sie tun soll.

Während du dein Produkt bewirbst, reicht ein Call to Action!

 

Weniger ist hier definitiv mehr!

 

Lass dich nicht herausschleudern von zu vielen Strategien. Wähle auch hier die Zahl 1:

 

Wähle eine Strategie, erprobe sie, führe sie ganz durch, führe sie zuende.

Lerne daraus.

 

Oftmals herrscht hier Chaos und du denkst zu früh, dass es wohl nicht funktioniert und machst schon das neue. Das ergibt ein Chrüsimüsi, ein Chaos.

 

Eine kleine Ausnahme:

 

Wenn du einen Newsletter schreibst und in keinem Launchprozess bist, dann hast du

die Möglichkeit, mit mehrernen Links zu arbeiten. Dies ist somit ein Inspirations- Newsletter, welcher die Person nach Gutdünken auszuwählen, was sie gerade anspricht.

 

Nun zu dir:

 

Überprüfe ab heute dein gesamtes Marketing unter dem dem Aspekt der Zahl 1.

Welches ist dein Fokus, dein nächstes Produkt und dein CTA?

 

Ich freue mich darüber, dass dein Business noch klarer und dadurch erfolgreicher wird.

Ich hoffe, dass dieser Artikel für dich hilfreich war.

 

Lust auf mehr Erfolg und Kunden in deinem Business?

Letzte Woche war ich dran, einen wunderbaren neuen Workshop für Ende Oktober 2017 zusammenzustellen, der absoluten Tiefgang bringen wird.

 

Alles will ich noch nicht verraten, doch es geht darum, echte und wahrhaftige Kennenlerngespräche mit deinen potentiellen Kunden zu führen. Gespräche, bei denen du dich enorm kraftvoll fühlst und welche für beide Seiten fruchtbar.

 

Deine Energie und dein Kundenstrom sind wichtig. Wenn Kundenakquise für dich ein (schwieriges, unangenehmes) Thema ist, dann zeige ich dir einen Weg auf, wie du dich absolut genährt und authentisch fühlst, sowie die Gespräche zu einem kraftvollen Abschluss führen wirst.

 

Wenn dich das Thema "mehr Kunden" interessiert, dann trage dich hier in meinen Newsletter ein, um bald davon zu erfahren und von einem gesunden Preis zu profitieren. Stay tuned!

 

In Liebe, Andrea Hiltbrunner

War dieser Artikel hilfreich? Teile ihn!

Kommentar schreiben

Kommentare: 15
  • #1

    Irka (Montag, 15 Februar 2016 08:49)

    Liebe Andrea,
    ein schöner, klarer und sehr einleuchtender Beitrag - für meine Kunden ist dies auch immer meine erste Devise... heute werde ich mein eigenes Marketing unter die Lupe nehmen und auf die #1 prüfen und anpassen :-), denn
    Klarheit zieht an.
    Danke für den Stupser und bis bald!
    Irka

  • #2

    Elke Edlinger (Montag, 15 Februar 2016 08:57)

    Liebe Andrea,
    es ist wohl einer der zentralsten Punkte, die ich von dir gelernt habe: wie wichtig innere Klarheit ist! Auch, wenn die Umsetzung für mich immer wieder mal eine Herausforderung darstellt.
    Deshalb bedanke ich mich ebenso wie Irka fürs Anstupsen!
    Sonnige Grüße, elke

  • #3

    Laura Balmer (Montag, 15 Februar 2016)

    Ganz herzlichen Dank, liebe Andrea. Das ist ein sehr hilfreicher Artikel für mich. Alles unter die Nummer ein zu stellen, fühlt sich gerade sehr gut an.
    Danke für deinen Support!
    Laura Balmer

  • #4

    Andrea Hiltbrunner (Montag, 15 Februar 2016 10:44)

    Oh ihr Lieben, ich danke euch und ich freue mich, dass ich euch anstupsen darf! Von Herzen, Andrea

  • #5

    (Montag, 15 Februar 2016 14:45)

    Oh du Liebe… danke danke danke… wir sind Ein-zigartig und so machen wir nun auch Marketing für uns, ein-fach.. tiefer Atem und Freude..lass es dir wohl ergehen im Urlaub

  • #6

    Andrea Hiltbrunner (Montag, 15 Februar 2016 17:47)

    Liebe Gé, du bist genial! Merkst du, wie du Woche für Woche selber viel klarer wirst? Es ist eine Freude, das mit anzusehen! Hurra und weiter so! Herzlichst, Andrea

  • #7

    Andrea Hiltbrunner (Montag, 15 Februar 2016 17:48)

    Hoi Christina, schön, dass du da bist. Jaja, diese Ausdrücke immer, gell. Genau, hecke dir einen Namen aus, bei dem die Menschen die Arme nach oben heben, um dich zu umarmen. Auch dir wünsche ich von Herzen alles Liebe, Andrea

  • #8

    Gabriela (Montag, 15 Februar 2016 21:04)

    Einfach Danke!

  • #9

    Julia (Dienstag, 16 Februar 2016 11:19)

    Liebe Andrea,
    das ist wirklich ein ganz wundervoller Artikel von dir! So klar und gerade. Und wie mir scheint, sehr wahr! Für mich gerade ein willkommenes Thema. Ich werde deine Gedanken mit mir tragen und alles mal zu diesem Aspekt anschauen. Herzlichen Dank und alles Gute für dich !!!

  • #10

    Ramona (Dienstag, 23 Februar 2016 19:55)

    Liebe Andrea,

    herzlichen Dank für den Anstupser, so ich bin oft so überwältigt von den wunderbaren Arbeiten, dass ich meinen Klienten/tinnen gern alles anbieten möchte, danke für Deinen hilfreichen Hinweis, ich werde mich auf eine max. zwei Angebote beschränken.
    Herzlichen Dank und alles gute für Dich
    Ramona

  • #11

    Daniela (Montag, 04 September 2017 10:59)

    Liebe Andrea, herzlichen Dank für die Zahl 1 :-)! Wie fokussiert und simply! Diese Woche läuft meine Vorbereitung für das CEO-Coaching-Programm auf Hochtouren, da ich nächste Woche zwei Treffen habe: das Video werde ich noch einmal neu drehen, den Marketing-Flyer auf Vordermann bringen. Vor den Treffen werde ich mich innerlich darauf fokussieren, wie wichtig mein Beitrag, meine Leistung ist, um die Dringlichkeit und Notwendigkeit auszustrahlen und damit - hoffentlich - einen Auftrag zu erhalten ;-).

  • #12

    Denise (Montag, 04 September 2017 19:07)

    Liebe Andrea, ich fokussiere mich auf meine wöchentlichen Gruppenunterricht. Ich will die TeilnehmerInnenzahl unbedingt erhöhen.

  • #13

    Sylvia Harke (Dienstag, 05 September 2017 18:07)

    Liebe Andrea,
    genau das überlege ich mir auch gerade. Ich habe zu viele Angebote, zu viele Module und werde mich in den nächsten Monaten nur auf eine Sache konzentrieren, Angebote auch von der Webseite nehmen.
    Vielen Dank,
    es macht Mut!
    Sylvia

  • #14

    Biljana (Dienstag, 05 September 2017 21:54)

    Ich konzentriere mich gerade auf mein neues Produkt, das ich launchen will...meine neuen Räuchermischungen. Es tut gut, weil , ich habe auch die Tendenz zu viel auf einmal zu machen. Die bewusste Wahl der Nummer 1 bringt Ruhe, Fokuss und Stabilität. Danke Andrea, wieder etwas gelernt und umgesetzt.

  • #15

    Birgitta (Donnerstag, 14 September 2017 15:32)

    Liebe Andrea, deine Worte strahlen Klarheit, Fokussierung und viel Wärme aus. Und damit sprichst du gerade ganz viel in mir an.
    Freudige Grüße aus Köln, Birgitta

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich