{Vlog} Deine Liebe muss grösser sein als deine Angst

Das heutige Business Bliss Video ist der erste Teil von 5 Videos, rund um dein Denken und Fühlen, dein Mindset.


Meine Botschaft passt wunderbar in die heutige Zeit, wo Angst und Schrecken präsent sind.


Lass und etwas tiefer gehen und entdecke das Kernprinzip #1, welches zentral ist für ein blühendes Business.


Dein Kommentar interessiert mich:

 

Bitte beantworte eine oder alle Fragen:


  • Was kannst du aus dem Video für dich persönlich entnehmen? 
  • Wo zieht es dich hin?
  • Wo ist Liebe und Hingabe in deinem Business?
  • Welches sind deine Ängste?

Bitte hinterlasse deinen Kommentar. Ich danke dir!

 

Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

 

Wenn dich dieser Artikel berührt, so teile ihn bitte:

 

Wenn du meinen Intuition-Booster möchtest, dann kannst du diesem Link hier folgen.

 

Es ist ein Geschenk von mir an dich.

 

Ich freue ich mich über ein Feedback von dir.

 

Herzlichst, Andrea Hiltbrunner



Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    geraldine (Montag, 23 November 2015 08:34)

    Liebe Andrea, die größte Angst ist, mir ganz und gar zu vertrauen, um ein florierendes strahlendes Business zu haben. Mein Weg zu gehen und nicht "fremdbestimmt im Denken und Handeln", weil man es so tut. Wenn ich mir nicht vertraue bin ich nicht bei mir und dann habe ich das Gefühl, ich schaffe es nicht.
    Die größte Liebe habe ich, wenn ich mein Gegenüber in ihre/seine Kraft gebracht habe… künstlerisch oder kommunikativ… wenn dadurch mehr im Fluss gekommen ist.. hinspüren, was mein Gegenüber im Moment braucht und ihm Hilfestellung geben, dass sie/er es sich selber geben kann ( alles ist ja in uns) und dann die strahlenden Augen sehe.. das ist so wunderbar..
    mein Wort 2016 ist Vertrauen
    In Liebe Géraldine

  • #2

    Natasa (Montag, 23 November 2015 09:05)

    Hallo Andrea, du bist unendlich wertvoll

  • #3

    Natasa (Montag, 23 November 2015 09:21)

    Ups wo ist mein ganzer Text hin ;) nochmal schreiben ;)

    Angst:
    Kundinnen (speziell. Frauen) respektieren mich/meine Arbeit nicht - fordern oder stressen - wertschätzen mich nicht - generell Angst mit dieser Arbeit nicht genug verdienen zu können

    Freude, Liebe:
    Wie ganz von allein passendes , richtiges für Kunden erarbeiten ;))

  • #4

    Bettina (Montag, 23 November 2015 11:07)

    Liebe Andrea ...
    die Ängste von Geraldine teile ich und hinzu kommen: Zweifel! Ist das mein Business - mein Produkt? Oder mach ich mir da was vor?
    Die Liebe: wenn ich anfange über mein Business, mein Produkt zu sprechen, sei es mit einer Freundin oder mit dem Steuerberater, fange ich an zu sprühen ... mein Grinsen im Gesicht wird immer breiter und ich fühl mich so euphorisch und glücklich dabei! (Selbst als mein Steuerberater mich etwas verwirrt angeschaut hat ... grins) Und dann frag ich mich: Warum sind da überhaupt noch Ängste und Zweifel, wenn dieses Gefühl, diese Wärme und Freude da sind?!? Warum vertraue ich nicht diesem Gefühl, der Liebe, die von Herzen kommt?
    Sonnige Grüße
    Deine Bettina

  • #5

    Natasa (Montag, 23 November 2015 14:19)

    @bettina :)
    Find ich super Deine Beschreibung - 'dem Gefühl vertrauen, das vom Herzen kommt' ;) :))))

  • #6

    Andrea Hiltbrunner (Montag, 23 November 2015 14:31)

    Liebe Géraldine, gehe deinen eigenen Weg und du wirst erfüllt sein! Vertraue dir und deiner Kraft! Kniethema :) In Liebe, Andrea

  • #7

    Andrea Hiltbrunner (Montag, 23 November 2015 14:34)

    Liebe Natasa, schwupps wars kurz weg und nun ist der Kommentar wieder da!
    Ich danke dir für dein "unendlich wertvoll"- das berührt mich sehr! Und ja, die Angst, nicht genug damit verdienen zu können, das haben fast alle meine Kundinnen. Gottlob kann ich sie immer zum Gegenteil inspirieren!
    Herzlichst, Andrea

  • #8

    Andrea Hiltbrunner (Montag, 23 November 2015 14:36)

    Betina, du bringst mich jedesmal zum Strahlen! ich seh dich schon mit dem Steuerberater und er guckt von links nach rechts und wieder links und rechts.
    Aber Bettina, was bringt dir denn das Zweifeln? Was versuchst du denn zu umgehen? Ich ermutige dich zu springen! Herzlichst, Andrea

  • #9

    Rachel (Montag, 23 November 2015 15:16)

    Ohlala; die Ängste sind ultraschnell aufgepoppt: Angst keine Klientinnen zu haben, kein Geld zu verdienen und somit mein Gefühl der Freiheit und Selbständigkeit, das daran geknüpft îst aufgeben zu müssen. Wo meine Hingabe und Liebe sich fühlen lassen ist noch schwierig zu formulieren. Ich fühle es hat mit Liebe und Herz und mich zeigen &mit Händen arbeiten zu tun & langsam aber sicher mich trauen im Alltag dies auch zu kommunizieren was ich mein Business ist / wird / am Entstehen ist. Und als Krönung dazu "mein Raum" wo ich die Kundinnen begleiten darf und wirken kann vom Innersten geleitet; da wird's mir warm ums Herz:-) Danke, liebste Andrea, dass du mich immer wieder mitnimmst um "dahinter" zu schauen wo's noch zaghaft ist und unvollständig...:-) Mit herzlichem Zibelemäritgruss aus Bern!

  • #10

    Eva (Sonntag, 29 November 2015 23:15)

    Liebe Andrea,
    meine Ängste? Dass niemand kommt - das sich mein Angebot niemand leisten kann und somit alles umsonst ist! (letztendlich: dass ich aufs "fasche Pferd" gesetzt habe und so etwas wie Erfüllung meines Traums gar nicht gibt). Die Angst ist im 5.Chakra.
    meine Liebe? glaubt an die Entwicklungsmöglichkeiten der Menschen, dass wir Menschen lernen können, ein Paradies auf Erden aufzubauen, wo wir sorgsam mit der Erde, mit uns , mit unseren Partnern und Kindern und allen Geschöpfen der Erde umgehen. Die Liebe ist in meinem Herzen und strahlt.
    Danke für deine vielfältigen Anregungen, liebe Andrea!

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich