Freitag Sei Dank- Neue Webseite von Innen heraus und Pablo Picasso

Herzlich Willkommen zu meinem wöchentlichen BlogProjekt:

Freitag Sei Dank.

 

Worum geht es:

Die letzten Jahre habe ich mich intensiv mit dem Thema und der Auswirkung der Dankbarkeit befasst. Nicht nur im Kopf, sondern auch ganz praktisch. Ich führe ein Dankbarkeits- Journal.

Dankbarkeit ist ein kraftvolles Tool, um in kurzer Zeit, mehr Fülle in dein Leben zu bringen. Dankbarkeit hat eine sehr hohe positive Frequenz und wie du weisst, ist alles in und um uns in Schwingung.

Wenn du also hoch "schwingst", ziehst du auch viel Positives in dein Leben an.

 

Wie geht es:

Ganz einfach. Jeden Freitag treffen wir uns hier auf meinem Blog. Du schreibst, wofür du heute oder während der Woche dankbar bist. Mindestens einen Satz. Nach oben hin ist deiner Liste keine Begrenzung gesetzt.

Geteilte Freude verdoppelt sich!

 

Starte nun gleich hier und hinterlasse deinen Kommentar.

  • Teile diesen Post mit allen deinen Freunden.
  • Je mehr Menschen wir sind, desto fröhlicher die Stimmung und desto höher die Energie.
  • Und dies wirkt sich mit Sicherheit positiv auf dein Wohlbefinden aus!

Hier kommt meine persönliche Dankbarkeits-Liste:

 

Diese Woche war eine höchst fröhliche, tiefgreifende, loslassende, marschierende Woche. Alchemie und Transformation pur. Ich fühle mich so befreit und lebendig!

 

Ich bin dankbar für:


Dankbar bin ich für meine neue Gestaltung der Webseite und mein Intuition- Booster.

  • Ich liebe es!
  • Es ist sehr zeitaufwändig, doch es erfüllt mich einfach.
  • Ja, ich mache die Webseite selber, source ich nicht aus.
  • Denn meine Webseite soll meine Energie tragen.

 

 

Mein Mann hatte mir vor einiger Zeit einen Ausstellungs- Tipp gegeben. Pablo Picasso im Schloss Spiez! Nichts wie hin!


Dafür bin ich dankbar:

  • Den Miniausflug ins Schloss Spiez.
  • Die göttliche Ausstellung Pablos!
    Die verwunschene Atmosphäre im und ums Schloss.

Eine Fototour:

 

Nun zu dir:

Schreibe im Kommentar auf, wofür du in der Woche dankbar bist.

 

Herzlichst,

Andrea Hiltbrunner

 

Wenn du meinen Intuition-Booster möchtest, dann kannst du diesem Link hier folgen.

 

Es ist ein Geschenk von mir an dich.

 

Ich freue ich mich über ein Feedback von dir.

 

Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    simone (Freitag, 25 September 2015 09:11)

    Ich habe gestern einen großen Fehler gemacht und es ist zum Glück gut ausgegangen , auch wenn noch Schwere auf mir liegt, bin ich so dankbar, dass das was ich befürchtet habe nicht passiert ist. Unsagbar dankbar.
    Und dankbar für die Sonne die mich heute Morgen geweckt hat und das Leben wieder etwas strahlen lässt.
    Dankbar für meinen Mann, der mich liebevoll gehalten hat.

  • #2

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 25 September 2015 09:58)

    Liebe Simone, hui! da bin ich gerade auch sehr froh für dich, dass alles gut ausgegangen ist. Schön, bist du hier! danke! Herzlichst, Andrea

  • #3

    Daniela Große (Freitag, 25 September 2015 11:01)

    Liebe Andrea,

    ich habe die ganze Woche bewusst auf meinen Körper gehört und gemacht, wonach ich mich gefühlt habe: meine Ernährung verändern, spazierengehen, Yoga, nichtstun, an meiner Webseite basteln (ich mache sie auch absichtlich selbst wie Du), viel schlafen und die einfachen Dinge wahrnehmen. Ich bin sehr dankbar, mir das erlaubt zu haben! Es fühlt sich so toll an - leichter, friedlicher, bewusster. Mein Körper ist entspannter und mein Geist gelassener.

    Herzliche Grüße,
    Daniela

  • #4

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 25 September 2015 11:30)

    Daniela! Oh, das tönt wie Balsam in meinen Ohren! Das weibliche Prinzip! Ich danke dir, dass du dies hier erwähnst, es wird alle inspirieren, das auch zu tun! Schön, bist du hier. Andrea Hiltbrunner

  • #5

    Barbara S. (Samstag, 26 September 2015 12:01)

    heute ist zwar schon Samstag - es ja nie zu spät für Dankbarkeit ! ich habe gerade die Passion/Mission Übung gemacht und ich bin sooooooooooooo dankbar, glücklich, könnte zerplatzen vor Freude für das was ich entdeckt habe ! und ja, dieser September macht so viel neu - unglaublich ! ich bekomme ein neues Aufgabengebiet in meiner Firma und habe dadurch 1 Tag im Monat frei ! Ein erster Schritt in Richtung raus aus der 40 Stunden-Woche, was ich mir im Dream-Lab versprochen habe !!!! Wie großartig ! Ich habe angefangen an meiner Webseite zu arbeiten, das macht so viel Spaß ! und ich ziehe zum 1.10. um in eine eigene schnuckelige Wohnung. Und gleichzeitig purzeln alte Muster und Konzepte links und rechts davon ... wenn das alles keine Gründe sind, dankbar zu sein ! dankbar für die Kraft des Lebens und der Freude, die ihre dicke Spur durch alles ziehen !!! Danke, danke, danke !

  • #6

    Andrea Hiltbrunner (Samstag, 26 September 2015 22:17)

    Liebe Barbara, ein wahres Meisterwerk, dein Eintrag! Heieiei, freue ich mich für dich! So so so genial! ich danke dir! Von Herzen, Andrea

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich