Freitag Sei Dank- Vom Mond und ein Einblick in den  Event

Herzlich Willkommen zu meinem wöchentlichen BlogProjekt:

Freitag Sei Dank.

 

Worum geht es:

Die letzten Jahre habe ich mich intensiv mit dem Thema und der Auswirkung der Dankbarkeit befasst. Nicht nur im Kopf, sondern auch ganz praktisch. Ich führe ein Dankbarkeits- Journal.

Dankbarkeit ist ein kraftvolles Tool, um in kurzer Zeit, mehr Fülle in dein Leben zu bringen. Dankbarkeit hat eine sehr hohe positive Frequenz und wie du weisst, ist alles in und um uns in Schwingung.

Wenn du also hoch "schwingst", ziehst du auch viel Positives in dein Leben an.

 

Wie geht es:

Ganz einfach. Jeden Freitag treffen wir uns hier auf meinem Blog. Du schreibst, wofür du heute oder während der Woche dankbar bist. Mindestens einen Satz. Nach oben hin ist deiner Liste keine Begrenzung gesetzt.

Geteilte Freude verdoppelt sich!

 

Starte nun gleich hier und hinterlasse deinen Kommentar.

  • Teile diesen Post mit allen deinen Freunden.
  • Je mehr Menschen wir sind, desto fröhlicher die Stimmung und desto höher die Energie.
  • Und dies wirkt sich mit Sicherheit positiv auf dein Wohlbefinden aus!

Hier kommt meine persönliche Dankbarkeits-Liste:

Ich bin dankbar für den wunderschönen Mond! Am Tag vom Event ist er voll. Eine runde Sache. Ich bin dankbar für diesen Event. Es hat mich wachsen lassen. Auf vielen Ebenen.

 

Die Frauen reisen und fliegen an diesem Wochenende von überall her nach Thun.

Sie freuen sich. Ich habe den Event sorgfältig geplant.

 

Ich bin dankbar für diese Arbeit.

 

Ich werde die Frauen auf allen Ebenen abholen und ansprechen. Emotionen werden hochkommen. Sie werden auch an ihre eigenen Fragen und Limitierungen stossen.

 

  • Doch am Ende werden sie dankbar sein.
  • Dankbar darüber, dass sie Möglichkeiten sehen.
  • Möglichkeiten gefunden haben.
  • Dankbar durch innere Grenzen durchgegangen zu sein.
  • Sie werden erfüllt sein.
  • Rundum wohlig.

 

Wie der Mond!

 

Hier ein kleiner Einblick in unseren Event- Start:

Nun zu dir:

Schreibe im Kommentar auf, wofür du in der Woche dankbar bist.


Kommst du auch nach Thun? Ich freue mich auf dich!

 

Herzlichst,

Andrea Hiltbrunner

 

Wenn du meine Meditation möchtest, dann kannst du diesem Link hier folgen.

 

Es ist ein Geschenk von mir an dich.

 

Und wenn du sie kennst, dann freue ich mich über ein Feedback von dir.

 

Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Irmgard (Donnerstag, 27 August 2015 22:02)

    tja - ich bin für Thun abgeholt worden und nun bin ich dabei.
    Da treffen nun, wie ich heute nun erfahren hab, drei dreamlab
    Frauen aufeinander!
    Ich glaube, wir werden viel lachen.

    Ich bin dankbar für all die wunderbaren Fotos vom letzten Sonntag,
    wenige Tage zuvor hatte ich von einem "Fotofachwort" gehört,
    und konnte gleich damit üben und ziemlich gut - perfekt eigentlich - umsetzen...

    Dankbar auch, dass unsere Azubi diese Woche wieder da war,
    und ganz viel mitgeholfen hat, so dass ich "frei" war für eine große Aufgabe.

  • #2

    Verena (Donnerstag, 27 August 2015 23:46)

    Ich bin dankbar, dass ich mich immer mehr für Veränderungen in meinem Leben öffne.

    Ich bin sehr dankbar für all die wundervollen Erfahrungen, die ich heute bei meiner Probearbeit für einen Nebenjob (zumindestens erstmal ;)) sammeln durfte und für die neuen Chancen und Möglichkeiten, die sich mir hier bieten. Sowie bin ich unheimlich dankbar für das super schöne und wertschätzende Feedback was ich bekommen habe, sowie die 2 tollen Geschenke - jiiippppiiiii :)))) <3



  • #3

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 28 August 2015 08:56)

    Liebe Irmgard, herzlichen Dank! Hui, ich freue mich, dich zu treffen und ich freue mich auf das Wiedersehen und Neusehen der DreamLab Ladies! Herzlichst und bis morgen, Andrea

  • #4

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 28 August 2015 08:57)

    Liebe Verena, das strahlt bis hierher! Dein Freude! Herzlichen Dank fürs Teilen! Andrea

  • #5

    Géraldine-Aimée (Freitag, 28 August 2015 09:46)

    Liebe Andrea,
    ich bin dankbar, dass ich diese tiefe Liebe zu meinem verstorbenen Hund fühle
    ich bin dankbar, um die Tränen, die ich um ihn weine, weil sie mein Herz offen und weich halten
    ich bin dankbar für die Liebe, die ich in mir gerade so spüre
    ich bin dankbar, dir immer wieder begegnen zu können und über diese Kraft, die - auch nur in deinem virtuellen Austausch - bei mir hochkommt
    und ich bin dankbar, dass neben der Tränen auch ein kleiner Schalk in meinem Herzen Hallo sagt
    Géraldine-Aimée

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich