{Video}Truth- Seeker- Die Angst, deiner eigenen Stimme Ausdruck zu geben und wie du es trotzdem tun kannst

Ich war hauptberuflich Pantomimin. Kommunizierte ein halbes Leben lang am liebsten ohne Worte.

Ich empfand es als viel leichter, mit meinem Körper, meiner Mimik alles sehr klar auszudrücken. Worte empfand ich oft als verletztend oder plump.

Die Kunst der Pantomime zu erlernen, im Land des Eiffelturms, empfand ich viel charmanter. Doch der Tag kam, an dem ich sprechen lernte, sichtbarer wurde und den Schritt unternahm, meine Wahrheit auszudrücken.

 

Im heutigen Video ermutige ich dich, diesen Weg auch zu gehen.

Klicke auf mehr lesen und schaue dir das heutige Video an.

 

In diesem Video gebe ich dir Impulse zu deiner eigenen Stimme, deiner eigenen Wahrheit, deiner Sichtbarkeit und erzähle dir, was Erfolg auch bewirken wird:


Nämlich Gegenwind.

Ein Bonus Tipp wartet auf dich, wie du mit sogenannten Spassbremsen umgehen kannst.


Dein Kommentar interessiert mich:

  • Was kannst du aus dem Video für dich persönlich entnehmen? 
  • Bitte hinterlasse es hier im Kommentar.

 

Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Katrin (Montag, 13 Juli 2015 09:34)

    Liebe Andrea, danke für Deinen Impuls. Auch mir waren Worte schon früh zu ambivalent, schienen sie doch nicht das kommunizieren zu können was wirklich 'in der Luft' lag. Deswegen wählte ich als erste Berufung den Tanz....;-), jetzt arbeite ich mittlerweile hauptsächlich therapeutisch/beratend. Das macht mir sehr viel Freude, aber ich spüre das 'Sichtbarkeit' bzw. mich, die ich wirklich bin ganz sichtbar zu machen, noch mit sehr viel Aufregung verbunden ist .....ich bin schon erste Schritte gegangen, Homepage, FB, google+....wobei es bei den Social Media noch irgendwie hakt und das liegt an meiner eigenen inneren Zurückhaltung ;-) Ist ok, denn ich spüre, ich bin auf dem Weg zu mehr Sichtbarkeit; daher, danke für diesen Impuls. Ist einfach gut zu hören: ja, so ist es- nicht alle Menschen können Dich toll finden oder das was Du sagst, aber das ist auch ok. Liebe Grüße aus Berlin. Katrin

  • #2

    Andrea Hiltbrunner (Montag, 13 Juli 2015 10:26)

    Liebe Katrin, ich danke dir! Auf jeden Fall weitergehen, einen Schritt nach dem anderen! Oh, ich freue mich! Alles Liebe, Andrea

  • #3

    Barbara (Freitag, 17 Juli 2015 08:45)

    Liebe Andrea, danke für dein Video, deine Offenheit und deine Stimme :-) So charmant, so ermutigend und so herzlich. Einen wunderschönen Tag Barbara

  • #4

    Janine Schaff (Samstag, 18 Juli 2015 01:07)

    Liebe Andrea,
    Du bist so greifbar für mich...mein Herz fühlt sich berührt durch deine Worte, deine Art zu sprechen und dein Sein. Ich bin tief beeindruckt von deinem Wesen. Ich spüre eine Verbindung zu dir und deinem Ausdruck. Ängste kommen hoch, Messlatten werden ausgepackt und trotzdem fühle ich mich so hingezogen zu meinen Herzensmenschen und sie aus meiner tiefen Wahrheit zu berühren. Das möchte und werde ich erreichen - ich bin auf meinem Weg und freue mich, dass du mir über meinen Weg gelaufen bist. Ich habe ein super professionelles Video gedreht und bemerke nun, dass ich greifbarer und sichtbarer für "meine" Mütter werden möchte. Nach den Sommerferien werde ich Videos drehen, weil ich genau wie du glaube, dass mein authentisches Wesen das ist, was berührt. Und dies immer mehr frei zu machen von alten Verstrickungen, darauf freue ich mich sehr :) Herzliche Grüße, Janine Schaff

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich