Fortschritt und Entwicklungsbarometer- dein Tool, wenn du ein High Achiever bist und immer das Gefühl hast, es ist doch noch nicht gut genug

Meine Kundinnen - und vielleicht auch du- haben etwas gemeinsam. Sie wollen immer noch mehr erreichen.

Auch ich gehöre zu den sogenannten "High Achievern"- den Menschen also, die immer das Beste rausholen wollen, sich an sich selber messen, nicht aufgeben, gute Leistungen & Qualität erbringen wollen.

Herr & Frau Google nennen uns Über- flieger.

Doch bei all den positiven Aspekten, gibt es ein Dilemma:

Nämlich das mit dem eigenen Horizont.

Was das bedeutet und wie du da rauskommst, erkläre ich dir im folgenden Video.

Klicke auf mehr lesen und lerne mehr über dich.

Dein Download- Tool:

Dein Kommentar interessiert mich:

Was kannst du aus dem Video für dich persönlich entnehmen? 

Bitte hinterlasse es hier im Kommentar.

 

Herzlichst, Andrea Hiltbrunner


Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Elke (Montag, 06 Juli 2015 08:28)

    Liebe Andrea,
    das Video könntest du speziell für mich gedreht haben. ;-)
    Danke für den wichtigen Hinweis. Ein sehr schönes Bild, das mit dem Horizont!
    Sonnige Grüße, herzlichst, elke

  • #2

    Silke (Montag, 06 Juli 2015 08:31)

    Liebe Andrea,
    du hast mit deinen Aussagen völlig Recht.

    Früher dachte ich: " Nur noch das eine Seminar und dann bin ich dort, wo ich hin möchte. Dann weiß ich alles, was ich für XYZ brauche."

    Aber so ist das nicht! Ich bin einfach immer "nur" einen Schritt weiter gekommen. :)
    Ich danke dir dafür, dass du es mir auf deine liebenswerte Art wieder einmal vor Augen hältst!

    Der wichtigste Moment ist immer der aktuelle!
    Da der Kopf aber gerne vorausrennt, muss ich mich dann einfach von Zeit zu Zeit wieder "einfangen".

    Das im JETZT bleiben darf geübt werden!

    Herzliche Grüße,

    Silke

  • #3

    Andrea Hiltbrunner (Montag, 06 Juli 2015 08:44)

    Liebe Elke, es freut mich, dass du dich darin wieder erkennst. Ich Grüsse dich herzlichst, Andrea

  • #4

    Katrin K. (Montag, 06 Juli 2015 12:01)

    Liebe Andrea, das Video kam zum richtigen Zeitpunkt. Das Paddel war auf super-turbo gestellt......durch das Video durfte es heute mal Pause machen (und ich auch). Die Übung war auch hilfreich. Das Paddel wurde ins Boot gelegt. ;-) Liebe Grüße! Katrin aus Berlin

  • #5

    Andrea Hiltbrunner (Dienstag, 07 Juli 2015 09:21)

    Liebe Katrin, du bist herrlich! Liebe Grüsse, Andrea

  • #6

    Claudia Neubauer (Dienstag, 07 Juli 2015 10:53)

    Liebe Andrea, tausend mal danke für deine wunderbaren anderen Sichtweisen. Ich denke
    ich sitze in einem Turbo Schnellboot, doch es scheint das der Horizont nicht näher kommt.
    Ich liebe deine Inspirationen, die so voller Elan und Energie stecken.DANKE DANKE
    Danke

  • #7

    Johanna Leon (Dienstag, 07 Juli 2015 12:44)

    Liebe Andrea.
    Danke für deine Video Botschaft. Sie tut so gut. Als Mama und Ehefrau mit Teilzeitjob, die auch Yoga unterrichtet und neben bei versucht ihre Berufung zu finden und zu leben, denke ich oft nicht weit genug, nicht gut genug zu sein. Ich atme tief durch und lächle nun.
    viele Grüße, Johanna

  • #8

    christin (Dienstag, 07 Juli 2015 14:08)

    innehalten und die Sachen sofort erledigen. das ist ist es.
    vielen dank, es sind immer die kleinen dinge die uns gross werden lassen.

  • #9

    Petra Schwehm (Mittwoch, 08 Juli 2015 16:45)

    Sehr schöne Metapher, Andrea! Danke für diese Erinnerung ;-)

    Alles Liebe,
    Petra

  • #10

    Maria (Mittwoch, 08 Juli 2015 21:33)

    LIebe Andrea,
    vielen Dank für diese Inspiration. Bei mir hat es klick gemacht - ich paddel, paddel, paddel bis ich nicht mehr kann und denke nirgends anzukommen. Aber auch in der Situation einen Entwicklungsschritt zu finden, zu merken, dass ich IMMER einen Schritt weiterkomme und aufhören darf diesem Horizont, diesem Zustand, wo dann alles geschafft, alles in Ordnung ist nachzujagen. Das Bild mit dem Horizont ist großartig. Danke! Ein tiefes Aufatmen...
    Maria

  • #11

    Karin (Donnerstag, 09 Juli 2015 09:26)

    Liebe andrea
    Mit diesem video hast du mein herz erreicht.danke! Ich finde ganz langsam zu meinem potenzial fühle mich begleitet und möchte in verbindung bleiben es geschieht unglaubliches in mir dank der auseinadersetzung und der begegnung mit deiner arbeit bis ganz bald herzlich karin

  • #12

    Andrea Hiltbrunner (Donnerstag, 09 Juli 2015 14:13)

    Oh, ihr seid die Besten! Ich danke euch von Herzen für eure Kommentare! Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

  • #13

    Manuela (Freitag, 18 März 2016 20:13)

    Ohje....liebe Andrea vielen Dank für Deine so herzliche Art die Dinge auf den Punkt zu bringen....und ja ich bin auch schon ewig am rudern und der Horizont kommt tatsächlich nicht näher. ....
    Jedoch habe ich beim treiben lassen auf dem Meer festgestellt das ich in den stillen Momente viel reflektierter bin als beim ständigen Rudern in Richtung Horizont.
    Liebe Andrea vielen Dank für Deine so warmherzigen Impulse.
    Herzlichst Manuela Müller

  • #14

    Modita (Samstag, 25 Juni 2016 03:20)

    Liebe Andrea
    Der Dowload hat nicht funktioniert. Error 404

    herzliche Grüsse

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich