Freitag Sei Dank- Chilli im Scheinwerfer

Herzlich Willkommen zu meinem wöchentlichen BlogProjekt:

Freitag Sei Dank.

 

Worum geht es:

Die letzten Jahre habe ich mich intensiv mit dem Thema und der Auswirkung der Dankbarkeit befasst. Nicht nur im Kopf, sondern auch ganz praktisch. Ich führe ein Dankbarkeits- Journal.

Dankbarkeit ist ein kraftvolles Tool, um in kurzer Zeit, mehr Fülle in dein Leben zu bringen. Dankbarkeit hat eine sehr hohe positive Frequenz und wie du weisst, ist alles in und um uns in Schwingung.

Wenn du also hoch "schwingst", ziehst du auch viel Positives in dein Leben an.

 

Wie geht es:

Ganz einfach. Jeden Freitag treffen wir uns hier auf meinem Blog. Du schreibst, wofür du heute oder während der Woche dankbar bist. Mindestens einen Satz. Nach oben hin ist deiner Liste keine Begrenzung gesetzt.

Geteilte Freude verdoppelt sich!

 

Starte nun gleich hier und hinterlasse deinen Kommentar.

  • Teile diesen Post mit allen deinen Freunden.
  • Je mehr Menschen wir sind, desto fröhlicher die Stimmung und desto höher die Energie.
  • Und dies wirkt sich mit Sicherheit positiv auf dein Wohlbefinden aus!

Hier kommt meine persönliche Dankbarkeits-Liste:


Ich bin überaus dankbar für Chilli! Sie feierte ihren 2. Geburtstag am 10. Mai 2015, genau um 12.21 Uhr.


Chilli bereichert mein Leben, bringt mich jeden Tag zum Lachen. Sie ist ein Schlitzohr. 

  • Schau, wie sie aussieht.
  • Ist sie nicht zum Daheinschmelzen?


Nun zu dir:

Wofür bist du in dieser Woche dankbar? Teile es mit mir im Kommentar!

Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Ursula (Freitag, 15 Mai 2015 10:08)

    Heute bin ich mal wieder dabei in der Dankbarkeitsrunde :-). Ich bin unsagbar dankbar für mein neu gewonnenes Stück Gesundheit ;-), dankbar für meinen Körper, der mich so toll in meinen Schritten unterstützt, dankbar für das neu gewonne Stück Freiheit. Und dankbar für eine Kundin, die mich heute Morgen schon aufgesucht hat, mit Lob verschwenderisch war und einige Stücke gekauft hat <3

  • #2

    Nicole Bailer (Freitag, 15 Mai 2015 10:37)

    Chiili ist wirklich zum dahin schmelzen oder warte mal, meine Mentorin hat daür ein super cooles Wort: Da werde ich zum Schmelzbrötli ;-) *lach*

    Ich bin heute dankbar für die letzten Tage: sie haben mir gezeigt was mein Herz wirklich möchte. Ich bin dankbar für meinen Mann, der mit mir zusammen unseren Umzug zu einer strukturierten und angenehmen Sache macht. Ich bin dankbar für meine jüngste Schwester - ich liebe sie von ganzem Herzen. Ich bin dankbar für den Regen, das tolle Gewitter vorgestern und die kleinen Erfolge in meinem Business.
    Ich bin dankbar für mein Leben!! Schön das Du ein Teil davon bist. Alles liebe, Nicole

  • #3

    Corinne (Freitag, 15 Mai 2015 11:07)

    Ich bin dankbar für meine so inspirierende Mentorin, für Manifestationstänzchen und Glücksgefühle, für erlösende Tränen und angenommene Challenges, für meine Entscheidung, glücklich und gesund zu sein auf allen Ebenen und in allen Beziehungen/Verbindungen. Dankbar für die Klarheit, Leichtigkeit die ich mir erlaube und dass ich mich traue, meinen Perfektionismus etwas beiseite zu lassen und auch mal Hilfe anzunehmen. Danke für die frische Luft hier und dass ich heute ausschlafen durfte! Dankbar bin ich schon jetzt für den netten Besuch am Nachmittag, für mein gelungenes musikalisches Engagement morgen und den entspannenden erfüllenden erfolgreichen Sonntag. Danke für die nächsten Wochen in Klarheit, Leichtigkeit, Respekt, Fülle und Erfüllung. DANKE!

  • #4

    regula (Freitag, 15 Mai 2015 11:20)

    ich bin so dankbar das es meine geliebte UNA gibt.Sie holt mich wieder aus dem Tief und schafft es immer wieder mir ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern :-)

  • #5

    Irmgard (Freitag, 15 Mai 2015 16:25)

    ich danke Carolin für einen tollen Workshop - ich glaube, sie hat gezaubert,
    denn meine Höhenangst ist plötzlich nur noch minimal zu spüren (was hat denn die eigentlich mit Wut zu tun?);
    ich danke mir, dass ich hingegangen bin;
    ich bin glücklich, dass mein Bruder mit Familie da ist und sie mir gestern bei der Wanderung in einem Tobel die Möglichkeit gegeben haben, meine mir selber gestellten Mutproben zu machen (bestanden s. oben ;-) )
    ich bin dankbar, dass mein Blog stetig gedeiht, und er hat sich schon erstaunlich gefüllt - ich musste lange zurückblättern bis zum ersten Eintrag - Meditation Loslassen. - Im Rückblick: ich staune über mich selber - im Rückblick wirken die Worte nochmal ganz anders...

  • #6

    Riccarda (Freitag, 15 Mai 2015 18:59)

    Ich bin dankbar, dass ich den (fast) endgültigen Fahrplan für mein Programm "Frieden mit dem Ex" erstellt habe. Bin dankbar, dass jeder so viel Interesse für dieses Produkt zeigt. Ich bin dankbar, dass es irgendwie Formen annimmt, auch wenn ein paar Punkte noch unklar sind oder mir Angst machen.

    Und: meine Chili heißt Stella - und sie ist eine Katze. Sie berührt mein Herz, danke auch dafür.

  • #7

    Andrea Hiltbrunner (Samstag, 16 Mai 2015 10:58)

    Von ganzem Herzen ein Dankeschön an euch! Eure Beiträge sind so inspirierend! Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich