Freitag Sei Dank- meine Welt ist bunt geworden

Herzlich Willkommen zu meinem wöchentlichen BlogProjekt:

Freitag Sei Dank.

 

Worum geht es:

Die letzten Jahre habe ich mich intensiv mit dem Thema und der Auswirkung der Dankbarkeit befasst. Nicht nur im Kopf, sondern auch ganz praktisch. Ich führe ein Dankbarkeits- Journal.

Dankbarkeit ist ein kraftvolles Tool, um in kurzer Zeit, mehr Fülle in dein Leben zu bringen. Dankbarkeit hat eine sehr hohe positive Frequenz und wie du weisst, ist alles in und um uns in Schwingung.

Wenn du also hoch "schwingst", ziehst du auch viel Positives in dein Leben an.

 

Wie geht es:

Ganz einfach. Jeden Freitag treffen wir uns hier auf meinem Blog. Du schreibst, wofür du heute oder während der Woche dankbar bist. Mindestens einen Satz. Nach oben hin ist deiner Liste keine Begrenzung gesetzt.

Geteilte Freude verdoppelt sich!

 

Starte nun gleich hier und hinterlasse deinen Kommentar.

  • Teile diesen Post mit allen deinen Freunden.
  • Je mehr Menschen wir sind, desto fröhlicher die Stimmung und desto höher die Energie.
  • Und dies wirkt sich mit Sicherheit positiv auf dein Wohlbefinden aus!

Hier kommt meine persönliche Dankbarkeits-Liste:

  • Ich bin dankbar für das kreative Eierfärben mit meinen kleinen Buben und meinem Mann. Ein Bild dazu findest du unten. Magic Eggs, hiess die Farbe. 
  • Ich bin dankbar, dass ich oftmals Business-Hebamme genannt werde!
  • Ich bin dankbar über die wundervollen Feedbacks zum Golden Glow. 
  • Eine Kundin sagte: "Nun spüre ich wieder meine Leichtigkeit, kann atmen, habe einen glasklaren Blick für das was ich kann und wer ich bin! Mein Leben fühlt sich wieder kribbelig und lebendig an. Ich stehe in der Sonne! So schööööön! DANKE für das Vertrauen!"
  • Ich bin dankbar für meine eigene Mentorin, mit welches ich eine einzigartige Session hatte. Diese Session hat mein Leben und meine Aufgabe in ein komplett anderes Licht gebracht. {Ich wusste es tief drin in mir, aber war zurückhaltend}
  • Ich bin dankbar, dass ich gestern gleich den ersten Schritt gemacht habe, diese Vision umzusetzen!!! Es ist einfach unbeschreiblich, fühlt sich grandios an und ist vorerst noch ein Geheimnis! 
  • Ich bin dankbar, dass ich der Blogpost mit dem Sorry so viele Menschen bewegt hat und für die vielen Nachrichten, die ich darauf erhalten habe.
  • Ich bin dankbar für die kreative Woche zuhause:
  • Haus neu gestrichen, unterer Stock beinahe fertig, absolut mutige Farbwahl und einfach schön Und das Gärtli ist frisch bepflanzt!
  • Ich bin dankbar für meine 1111 Facebook- Likes, ich liebe diese magischen Zahlen!

Frage an dich: Lust auf ein FB- Gewinnspiel mit tollen Preisen vor mir?

Bei wie vielen FB Likes soll das losgehen? Freue mich total auf deinen Vorschlag im Kommentar.

Nun zu dir:

Inspiriere uns mit deinem Kommentar: Wofür bist du in dieser Woche dankbar?


Und bitte teile dieses Blogprojekt auf Facebook, Twitter oder deinen liebsten Social Media Kanälen. Je mehr wir Freude teilen, desto bunter wird die Welt. Sie Magic Eggs!


Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Irka (Freitag, 10 April 2015 09:26)

    Ich bin dankbar für wundervolle Feedbacks zum Seminar "Der Weg ins Licht", das ich letzte Woche gegeben habe.
    Ich bin dankbar für Heilung und Wachstum, das ich bei meinen Klienten begleiten darf - ich liebe die Freude und das glückliche Strahlen, wenn im Innen ein Licht angeht :-)
    Ich bin dankbar für meinen wundervollen Sohn, mit dem ich so erfüllte Zeiten erlebe, die Freude, die wir teilen, das miteinander und aneinander wachsen.
    Und ganz besonders dankbar bin ich auch für unterstützende Kollegen, wunderbare Mentoren und heilige Freundschaften.
    Happy weekend,
    Love, Irka

  • #2

    Elke Edlinger (Freitag, 10 April 2015 10:32)

    Liebe Andrea,
    meine Antwort zur Frage der Zahl: 1212 finde ich eine schöne Ziffer. ;-)
    Ich bin dankbar
    * für die vielen Handreichungen und Inspirationen, die du mir gibst.
    * für die intensive und herausfordernde Phase der persönlichen Entwicklung, durch die ich gerade gehe.
    * für das Zwitschern der Vögel vor meinem Arbeitszimmerfenster.
    * für die Tulpen, die gerade in meinem Garten aufblühen.
    * für das saubere, klare Wasser, das aus der Leitung kommt, wenn ich den Wasserhahn aufdrehe.
    * für unseren Hund, weil er mir hilft, regelmäßig in die Natur zu gehen.
    * für die Stärke, die ich habe.
    Ein feines Wochenende dir!
    Sonnige Grüße aus Graz!
    elke

  • #3

    Brigitte (Freitag, 10 April 2015 20:18)

    liebe Andrea- herzlichen Glückwunsch zu diesem Ergebnis- ich würde mich freuen, wenn Du die Zahl 2727 nehemn würdest. Zunächst kann man Sie zu zwei 9en zusammenfassen und diese wiederum zu einer 18 in der Quersumme, die wiederum eine 9 in der Quersumme ist. Sie steht für mich für Vollendung und da sind wir alle gerade . Nun zu meiner Dankbarkeit:
    dankbar bin ich für meine Wahrnehmung, wenn wirre Energien herrschen
    dankbar bin ich für den Film "Hüter der Erinnerung"
    dankbar für meinen Mut, mir selbst noch einmal in aller Tiefe zu begegnen
    dankbar für die Kraft auch einmal Nein zu sagen
    dankbar bin ich für die Nacht- die Stille
    dankbar bin ich auch für meinen Körper, der meine Transformation auch aushalten darf.
    Ein ganz wundervolles Wochenende dir und allen anderen hier.
    Herzlichst Brigitte

  • #4

    Lisa (Freitag, 10 April 2015 22:10)

    Liebe Andrea
    Ich fände die Zahl 1234 witzig - kombiniert mit einem Gewinnspiel eine tolle Idee!
    Dankbar bin ich für den tollen Ausflug gestern ins Theater mit meinen drei wunderbaren Arbeitskolleginnen - die tiefen und herzlichen Gespräche und das fröhliche Zusammensein.
    Dankbar bin ich auch für das herrliche Wetter und meinen kleinen, aber feinen Garten. Dankbar für meine Hände, die in der Erde wühlen, Salat pflanzen, Rosen schneiden und jäten können.
    Last but not least: Dankbar, dass ich jede Nacht tief schlafen und jeden Tag gesund aufwachen konnte - und den fein duftenden Morgenkaffee:-)

  • #5

    Katja (Freitag, 10 April 2015 22:20)

    Und wieder einmal bin ich dankbar, dass ich hier in dieser wunderschönen Umgebung wohnen darf und die Natur vor meiner Haustür ist.
    Ich bin dankbar, dass mich das Herz doch immer wieder bewusst macht, wohin mein Weg weiter führt.
    Dankbar für das Lächeln, das mein Partner mir am morgen früh schenkt.
    Dankbar für das Jahr Auszeit von meinem Job an der Schweizer Schule Barcelona und dankbar für ein weiteres Jahr. :-)
    Dankbar, dass sich die Wege von Andrea H. und mir wieder gekreuzt haben.
    Vielen Dank!!!
    In Liebe <3

  • #6

    Nicole Bailer (Freitag, 10 April 2015 22:26)

    Ich bin diese Woche dankbar für den Besuch meiner allerliebsten Lieblingsschwester und ihrem Freund. Es ist immer eine Freude wenn wir uns begegnen - wir sind Seelengeschwister.
    Außerdem bin ich dankbar für meine erste Mentoring-Session und das wunderbare Gefühl, alles richtig gemacht zu haben. Dieses Bewusstsein: Ich darf auf mein Herz vertrauen - es weiß was mir gut tut.
    Dann bin ich super dankbar für die tollen Gespräche diese Woche, all die Inspirationen und den Zusammenhalt unter den Golden-Glow-Ladies!!
    Ich bin dankbar für meine erste Handanalyse und die ersten warmen Sonnenstunden im Allgäu.
    Außerdem bin ich dankbar für die tägliche Unterstützung meines Mannes und sein Verständnis.
    Ach - egal wie die äußeren Umstände auch gerade sind - ich liebe mein Leben!!

  • #7

    Gina Haschke (Freitag, 10 April 2015 22:39)

    Ich bin dankbar:
    - für vollkommene Gesundheit.
    - für meine drei wundervollen Kinder.
    - für das positive Feedback von meinen Klienten.
    - das es mir gelungen ist, das Freebie fertig zustellen und über die ersten
    bisher nur positiven Reaktionen.
    - dass ich im Grünen wohnen kann.
    - dass ich auch in dieser Woche so tolle Begegnungen mit anderen hatte.
    - ich mein inneres Licht und meine Stärke wiedergefunden habe.
    - ein tolles Telefonat mit einem uralten Freund.

  • #8

    Irmgard (Samstag, 11 April 2015 20:39)

    ist zwar nicht mehr Freitag - aber Samstag
    ist mehr Zeit für mich zum Besinnen:
    ich bin dankbar, dass heute aus "ich müsste mal aufräumen,
    hab keine Lust und tu's nicht" ein "ich freu mich auf
    Raum für Sein, Kreativität und Schönheit schaffen"
    geworden ist.
    Ich bin dankbar für den kleinen Vogel, der auf meinem
    Balkongeländer sein Nest vorbereitet, und mir ein
    wunderbares Motiv für meine Seite geliefert hat
    ich bin dankbar, freie Tage zu haben, um zur Ruhe zu kommen

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich