Freitag Sei Dank- Bliss, das Glück beschenkt mich!

Herzlich Willkommen zu meinem wöchentlichen BlogProjekt:

Freitag Sei Dank.

 

Worum geht es:

Die letzten Jahre habe ich mich intensiv mit dem Thema und der Auswirkung der Dankbarkeit befasst. Nicht nur im Kopf, sondern auch ganz praktisch. Ich führe ein Dankbarkeits- Journal.

Dankbarkeit ist ein kraftvolles Tool, um in kurzer Zeit, mehr Fülle in dein Leben zu bringen. Dankbarkeit hat eine sehr hohe positive Frequenz und wie du weisst, ist alles in und um uns in Schwingung.

Wenn du also hoch "schwingst", ziehst du auch viel Positives in dein Leben an.

 

Wie geht es:

Ganz einfach. Jeden Freitag treffen wir uns hier auf meinem Blog. Du schreibst, wofür du heute oder während der Woche dankbar bist. Mindestens einen Satz. Nach oben hin ist deiner Liste keine Begrenzung gesetzt.

Geteilte Freude verdoppelt sich!

 

Starte nun gleich hier und hinterlasse deinen Kommentar.

  • Teile diesen Post mit allen deinen Freunden.
  • Je mehr Menschen wir sind, desto fröhlicher die Stimmung und desto höher die Energie.
  • Und dies wirkt sich mit Sicherheit positiv auf dein Wohlbefinden aus!

 

Ich bin dankbar für:


Im Moment gerade hören wir diese Musik. Glücks- Yoga- Sound! Das innere Gefühl der Glückseligkeit wächst und wächst. Empor! In die Lüfte. Getragen im Sein!


Gestern Abend hatte ich einen Frauenabend, ein erfüllter Kreis wundervoller Frauen. Unser Thema war die Freiheit. Den Himmel auf Erden leben!


Der eigene Himmel, das eigene Potential! Wenn wir darin eintauchen sind wir frei! Frei von allem! Ich bin so unendlich dankbar, dass ich das spüren kann und Menschen daran teilhaben lassen kann.



Chilli und ich, ein Team des Vertrauens, des Verspieltseins!



Dieses Dessert hat mir mein Sohn zubereitet. Nach dem Mittagessen fragte er:

Mama, denkst du nicht, ein Dessert wäre jetzt lecker?

Mama: Cosmo, Desserts sind immer lecker.


Und dann diese wunderbare Kreation aus Kinderhand gezaubert!


  • Ich bin so unendlich dankbar für meine Familie!
  • Ich bin so unendlich dankbar für alle Menschen, die meinem Weg kreuzen. 
  • Ich bin so unendlich dankbar für meinen inneren Frieden.
  • Ich bin so unendlich dankbar für meine Freude am Leben.


Nun zu dir!

Teile deine Dankbarkeit mit uns. Geteilte Freude vervielfacht sich!


Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Nathalie (Freitag, 13 März 2015 08:26)

    Liebe Andrea

    Dein Freitag sei Dank Ritual ist sehr schön, es 'zwingt' mich auf liebevolle und sanfte Weise, mir im Alltagsstrudel bewusster zu werden und Dankbarkeit zu pflegen.

    Heute bin ich dankbar für meine Momente des Erwachens, in denen mir bewusst ist, wer ich eigentlich bin, wer wir alle sind. Es sind Momente des tiefen Glücks und einer unermesslichen Freiheit.

  • #2

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 13 März 2015 08:41)

    Liebe Nathalie! Ich danke dir sehr! Welch wertvolle Einsichten das sind. Herzlichst, Andrea

  • #3

    Irka (Freitag, 13 März 2015 09:29)

    Liebe Andrea,

    heute bin ich dankbar für die Kraft des Frühlings, die in mir und um mich herum erwacht.
    Für meinen Sohn, der mir mit seinem Wesen und Sein mit so viel Freude und Reichtum beschenkt.
    Für tolle Kundinnen und Kollegen, mit denen es einfach genial ist zu arbeiten und Dinge zu bewegen.
    Für das Leben und die Freude und und und :-)
    Herzliche Grüße und einen freudigen Freitag,
    Irka

  • #4

    Ursula (Freitag, 13 März 2015 09:48)

    Guten Morgen liebe Andrea, ich bin dankbar meiner Berufung immer näher zu kommen, dank deinen Inspirationen werden aus kleinen tapsigen Schrittchen manchmal sogar Hüfper :-*, vielen lieben Dank hierfür. Aber es gibt noch viel mehr für was ich dankbar sein kann. Ich danke meiner Familie und meinem Freunden, dass sie für mich da sind. Und heute freue ich mich ganz besonders über den Frühling der mit großen Schritten & enormer Kraft zu uns durchdringt, herzliche Grüße Ursula

  • #5

    Karen Brunnbauer (Freitag, 13 März 2015 10:32)

    Ich bin dankbar, dass ich durch Andreas Freitag sei Dank-Ritual wieder zurück zu meinem alten Ritual gefunden habe, jeden Abend vor dem Schlafengehen in mein Dankbarkeitsbüchlein zu schreiben für was ich am Tag dankbar bin :-).
    Und in der vergangenen Woche war ich jeden Tag dankbar für den schönen Sonnenschein und dass nicht nur die Natur wieder zum Leben erwacht, sondern ich auch.

  • #6

    Birgit Sieke (Freitag, 13 März 2015 10:38)

    Ich bin dankbar für das Zusammentreffen mit meiner Ernährungsberaterin weil ich mich jetzt nach einer Ernährungsumstellung endlich wieder wohl fühle in meinem Körper und den wahren Geschmack der "Lebens"-mittel entdeckt habe!

  • #7

    Nanina (Freitag, 13 März 2015 11:27)

    Ich bin unendlich dankbar für die viele Musik, die mich im Moment täglich umgibt! Vormittags mit den Erstklässlern, jetzt beim Schreiben mein Freund, der neben mir wunderbar Gitarre spielt und gestern für das wunderbare Bandtreffen mit meiner Band Westwind. Musik ist überall…. darin bade ich jetzt dankbar :-)

  • #8

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 13 März 2015 11:52)

    Danke!!!! Wundervolle Kommentare!!! Herzlichst, Andrea

  • #9

    Corinne (Freitag, 13 März 2015 12:01)

    Dankbar für die Luft zum atmen und dafür, dass sie endlich (wieder) so tief hieneinströmt in mich.
    Dankbar für mein neues/altes oder überhaupt das Körpergefühl das sich seit der erlösenden Session mit Andrea duese Woche einstellt

  • #10

    Eva (Freitag, 13 März 2015 12:22)

    Ich bin dankbar für diese rasante Woche. Und dankbar ein herzenshilfreiches
    Interview geführt zu haben, das ich nun auf meinem Blog zeige.
    Und ich bin dankbar, dass es mir wieder so viel besser geht.
    Und Frühling ist auch noch!!!

  • #11

    Verena (Freitag, 13 März 2015 12:32)

    Ich bin dankbar, dass die Sonne sooo schön lacht.
    Ich bin dankbar, dass du liebe Andrea in mein Leben getreten. Und ich mit deiner Hilfe alles nach uns nach lösen kann, was mich schon so lange belastet.
    Ich bin dankbar für die wundervolle Session diese Woche mit dir und das wir wieder einiges lösen durften.
    Ich bin sooo dankbar, dass ich mit dem Schnuckverkauf schon fast meine erste Rate für den GG drin habe - jippiii GG ich komme :D

  • #12

    Katja Uebersax (Freitag, 13 März 2015 12:53)

    Ohhh, wie sich Dankbarkeit im tiefsten Herzen so toll anfühlt! Diese Woche bin ich die ganze Zeit so dankbar, dass ich einen Lebenspartner an meiner Seite habe, der mir jeden Tag, ob es bei mir regnet oder ob die Sonne scheint, zeigt, wie sehr er mich liebt, begleitet, unterstützt. Er lässt mein Inneres noch mehr funkeln! :-)
    Auch dankbar bin ich, dass ich in einer unglaublich schönen Natur lebe und diese von Tag zu Tag geniessen kann, sie bringt mich zu mir zurück.
    Und zuletzt bin ich dankbar, wieder mehr auf mein Herz zu horchen. Es belebt sich wieder!! Hurraaaa!!!

  • #13

    Nicole Bailer (Freitag, 13 März 2015 17:12)

    Liebste Andrea,

    ich bin heute morgen aufgestanden und als mein rechtes Bein den Boden berührte habe ich "DANKE" gesagt. Beim linken Bein dann dasselbe, bis ich in der Küche angekommen bin.
    Dankbarkeit ist etwas, dass NIEMALS vergessen werden sollte. Jeder und jede hat etwas, wofür man dankbar sein kann. Die Frage ist, ob ich das sehen möchte oder lieber im Mangel weiterleben.....

    Ich bin heute besonders dankbar für:
    meine Tochter, meinen Mann, unsere Liebe, mein Herzensprojekt, meinen Mut, meine Mentorin ;-) und alle Menschen die mich unterstützen!!!

    Du kannst stolz sein auf so ein wundervolles Umfeld. Aber so eine herzliche Person hat in ihrer Nähe nichts anderes verdient <3

    Alles liebe,
    deine Nicole

  • #14

    Sabine (Freitag, 13 März 2015 22:31)

    Hallo! Ich will auch noch :)
    Ich bin von Herzen dankbar für all den Support und die wundervollen Sachen die heute über mich geschrieben und gesagt wurden. Es kam so viel Stolz und Freude bei mir an, ich fühle mich ganz liebevoll getragen von allen Seiten! Mein Herz ist so erfüllt, ich könnte platzen!! Ich danke euch allen

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich