Freitag Sei Dank- eintauchen in die Farben, abtauchen in die französische Muse

Herzlich Willkommen zu meinem wöchentlichen BlogProjekt:

Freitag Sei Dank.

 

Worum geht es:

Die letzten Jahre habe ich mich intensiv mit dem Thema und der Auswirkung der Dankbarkeit befasst. Nicht nur im Kopf, sondern auch ganz praktisch. Ich führe ein Dankbarkeits- Journal.

Dankbarkeit ist ein kraftvolles Tool, um in kurzer Zeit, mehr Fülle in dein Leben zu bringen. Dankbarkeit hat eine sehr hohe positive Frequenz und wie du weisst, ist alles in und um uns in Schwingung.

Wenn du also hoch "schwingst", ziehst du auch viel Positives in dein Leben an.

 

Wie geht es:

Ganz einfach. Jeden Freitag treffen wir uns hier auf meinem Blog. Du schreibst, wofür du heute oder während der Woche dankbar bist. Mindestens einen Satz. Nach oben hin ist deiner Liste keine Begrenzung gesetzt.

Geteilte Freude verdoppelt sich!

 

Starte nun gleich hier und hinterlasse deinen Kommentar.

  • Teile diesen Post mit allen deinen Freunden.
  • Je mehr Menschen wir sind, desto fröhlicher die Stimmung und desto höher die Energie.
  • Und dies wirkt sich mit Sicherheit positiv auf dein Wohlbefinden aus!

 

Ich bin dankbar für:


Die geniale Farbklekserei par ecxellence mit meiner neuen überdimensionalen Leinwand!


Nicht überlegen- nur Farbe wählen- auf Leinwand- eine weitere Farbe- und dazu französische Musik hören.


Die Muse, ja diese Muse hat einen grossen Anteil in meinem Dasein.


Nun zu dir: Wofür bist du in dieser Woche dankbar? Was hat dein Herz berührt! Teile es im Kommentar!


Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Fabienne (Freitag, 13 Februar 2015 09:41)

    Ich bin ganz ganz fest dankbar, dass es dich, liebe Andrea, gibt!
    Du hast mich gestern so gut unterstützt und mir damit mega geholfen! DANKE! <3

  • #2

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 13 Februar 2015 09:45)

    Liebe Fabienne, ich bin froh, dass es dir viel besser geht! heute ist eine neuer tag! Intention setzen. Herzlichst, Andrea

  • #3

    Monika (Freitag, 13 Februar 2015 13:19)

    Ich bin dankbar, dass ich heute die Zeit habe mich kreativ meinen Buch für mein WDHB Projekt, bei dir, liebe Andrea, widmen zu können. Es macht mir unheimlich viel Freude mir immer näher zu kommen. Ich bin dankbar für die tollen Impulse der wunderbaren Frauen in diesem Kreis. Danke für den regen Austausch. Danke an dich Andrea, es ist so viel das du mir gibst in diesem Seminar.
    Ich bin auch sehr sehr dankbar, für die schöne Feier,welche ich am letzten Wochen mit meiner Familie und Freunden erleben durfte!

  • #4

    Anna (Freitag, 13 Februar 2015 13:29)

    Ich bin dankbar dafür, dass ich wieder kreativ auf dem Business-Track bin. Ich bin zwar erkältet, aber die Ärztin hat heute eine Kardiologie mit mir gemacht - das erste Mal in meinem Leben :-) - und mein Herz ist super in Ordnung!

  • #5

    Nicole Bailer (Freitag, 13 Februar 2015 15:03)

    Liebe Andrea,

    Ich bin Dankbar das Du in mein Leben getreten bist und mir dabei hilfst in
    meine Passion - meine Berufung zu kommen.
    Weiterhin bin ich dankbar für diesen kraftvolen Sonnenschein bei uns, den ich heute schon sehr genießen durfte.

    Das Bild ist klasse ;-)

    Deine Nicole

  • #6

    Corinne (Freitag, 13 Februar 2015 19:40)

    Ich bin so dankbar für die Woche voller Sonnenschein, die ich soeben mit meinen Liebsten im Lugnez (=Tal des Lichts!) verbringen durfte.
    Danke für so viel Sonne tanken und einfach "sein"!
    Danke

  • #7

    Julia Bigler (Freitag, 13 Februar 2015 21:14)

    Ich bin dankbar für das Wunder in mir!!! Und ich bin Dir dankbar für die schöne Dereambooklesung von Dir Andrea diese Woche: Ja, Entfaltung und Ausdruck, das sind zwei wichtige Aspekte die mich in diesem Jahr begleiten werden - das hast Du so schön getroffen! Ich bin dankbar für den unglaublich zauberhaften Geburtstag meines Mannes den wir zusammen mit unserem Sohn auf dem Niederhorn verbracht haben und für diese herrliche Wanderung bis hinein in die winterliche Dunkelheit. Ich bin dankbar für den schönen Abend mit unseren Freunden und dankbar dafür, dass ich den Anfang für die Texte zur Webseite gefunden habe! Danke!

  • #8

    Barbara Zbinden (Samstag, 14 Februar 2015 11:27)

    Ich bin einfach froh für das LEBEN.
    Viele komplexe Systeme, in denen ich eigebettet bin. Mein Körper, meine Familie, meine Arbeit. Jetzt bin ich Kapitän und steuere das Lebensschiff.

  • #9

    Tanua (Montag, 16 Februar 2015 07:55)

    Ich bin dankbar für die herrliche Woche im Schnee. Für meine Fortschritte. Die Freude am Schifahren, die Angst ist weg, hurra! Für die Zeit mit meinem Freund, Austauch, Liebe und Genuss. Dankbar für das Schlemmern. Dankbar, meine Tochter glücklich und zufrieden anzutreffen, sie hat gleichzeitig ihre Hürden geschafft. Dankbar, darin die Leichtigkeit zu spüren und die Geduld dazu.

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich