Freitag Sei Dank - ein neuer Start 2015

Herzlich Willkommen zu meinem wöchentlichen BlogProjekt:

Freitag Sei Dank.

 

Worum geht es:

Die letzten Jahre habe ich mich intensiv mit dem Thema und der Auswirkung der Dankbarkeit befasst. Nicht nur im Kopf, sondern auch ganz praktisch. Ich führe ein Dankbarkeits- Journal.

Dankbarkeit ist ein kraftvolles Tool, um in kurzer Zeit, mehr Fülle in dein Leben zu bringen. Dankbarkeit hat eine sehr hohe positive Frequenz und wie du weisst, ist alles in und um uns in Schwingung.

Wenn du also hoch "schwingst", ziehst du auch viel Positives in dein Leben an.

 

Wie geht es:

Ganz einfach. Jeden Freitag treffen wir uns hier auf meinem Blog. Du schreibst, wofür du heute oder während der Woche dankbar bist. Mindestens einen Satz. Nach oben hin ist deiner Liste keine Begrenzung gesetzt.

Geteilte Freude verdoppelt sich!

 

Starte nun gleich hier und hinterlasse deinen Kommentar.

  • Teile diesen Post mit allen deinen Freunden.
  • Je mehr Menschen wir sind, desto fröhlicher die Stimmung und desto höher die Energie.
  • Und dies wirkt sich mit Sicherheit positiv auf dein Wohlbefinden aus!

 

Ich bin dankbar für:

  • meine Familie, meine beiden Söhne und meinen Mann. Ohne sie wäre mein Leben nur halb so bunt, glücklich und aufregend.
  • meine Freunde und Freundinnen, die mich im 2014 im begleitet haben.
  • die wertvollen Gespräche, die jeweiligen feinen Abendessen und die charmanten Gespräche.
  • meinen Mut, nicht alles an die grosse Glocke zu hängen, nur damit ich eine Heldin bin.
  • Stille. Meditation. 
  • mein Atelier in unserem Haus, in dem ich kreativ sein kann.
  • meine 3 neuen Mitarbeiter/innen!!!!!
  • den Ausflug in den Schnee und die lustigen Pistenabfahrten.
  • die warmen Winterkleider, die diesen Ausflug zum Genuss werden lassen und mich warm halten.
  • meine neue Kapazität, im 2015 auf anderen Blogs ein Interview zu geben. Das erste Interview ist in den Startlöchern. Wenn es dich auch erfreut, dann schreibe mir und wir schauen, was sich am besten eignet.
  • immer wieder die Farben, die mich umgeben.
  • meine Mentorinnen, die an mich glauben. {Blogpost dazu folgt bald.}
  • die Kundenstimmen und die neuen Votings.
  • meine Vision 2015 und die daraus resultierenden Massnahmen 2015 für mein Business und Privatleben.
  • für den kommenden SoulVision- Workshop, bei dem es schon 37 Anmeldungen und nur noch wenige freie Plätze gibt.
  • die unperfekten Fotos-Selfies.
  • dieser Blog hier, mit dem ich mich mit dir, verbinden und austauschen kann.

Nun zu dir:

Teile hier im Kommentar deine Dankbarkeits-Liste!


Ich freue mich, sie zu lesen!


Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Lili (Freitag, 02 Januar 2015 14:10)

    Ich freue mich riesig über den schönen Schnee in Hallein, den ich mit meiner Familie genießen kann. Wenn Frau an der Küste von Andalusien wohnt, ist so ein Urlaub ganz was besonderes. Herzlichen Dank an alle Wettermacher.

  • #2

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 02 Januar 2015)

    Liebe Lili, oh ja, das glaube ich dir gerne! Viel Spass im Schnee! Herzlichst, Andrea HIltbrunner

  • #3

    Susanne Klemm (Freitag, 02 Januar 2015 19:54)

    Ich bin dankbar für meine tollen Kinder, meinen immer fröhlichen Freund an meiner Seite. Dafür , dass wir spontan über Silvester an der Nordsee gelandet sind und ein lieber Mensch uns hierfür seine Wohnung zur Verfügung stellt

  • #4

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 02 Januar 2015 19:59)

    Liebe Susanna, herzlich Willkommen bei Freitag Sei dank! Schön, dass du hier bist! Ich war noch nie an der Nordsee, hab aber viele Bekannte, die da schon hingefahren sind. Alles Liebe, Andrea Hiltbrunner

  • #5

    Stefanie (Freitag, 02 Januar 2015 22:42)

    Liebe Andrea, vielen Dank für deine inspirative Arbeit! Ich bin dankbar dich auf FB kennen zu lernen. Vor diesem Medium habe ich mich bis Mitte 14 erfolgreich gedrückt! Umso geniale finde ich die wundervollen Menschen denen ich seither begegnet bin! Grossartig. Wie passend zu deinem wöchentlichen Thema hatte ich die Inspiration einen Dankbarkeitskalender statt Adventskalender zu machen, an dem ich und meine Klienten täglich geschrieben habe, wofür wir dankbar sind. Das ist eine tolle Übung, 1. bewusst etwas aufzuschreiben (und nicht nur im Kopf so halb-dankbar… ;)) und 2. das auch noch jeden Tag öffentlich zu kommunizieren und zu teilen :) Liebe Grüsse, Stefanie

  • #6

    Andrea Hiltbrunner (Samstag, 03 Januar 2015 10:22)

    Liebe Stefanie, danke! Was für eine glorreiche Idee mit dem Dankbarkeitskalender! Und etwas Lustiges, bis Mitte 14- da dachte ich zuerst bis Mitte 14 - jährig und kam mir doch soeben wie eine Grossmutter vor. Aber nun hab ich es verstanden. Ich freue mich, dich zu kennen! Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich