Freitag Sei Dank- eine zauberhafte Woche- einfach danke, danke, danke!

Herzlich Willkommen zu meinem wöchentlichen BlogProjekt:

Freitag Sei Dank.

 

Worum geht es:

Die letzten Jahre habe ich mich intensiv mit dem Thema und der Auswirkung der Dankbarkeit befasst. Nicht nur im Kopf, sondern auch ganz praktisch. Ich führe ein Dankbarkeits- Journal.

Dankbarkeit ist ein kraftvolles Tool, um in kurzer Zeit, mehr Fülle in dein Leben zu bringen. Dankbarkeit hat eine sehr hohe positive Frequenz und wie du weisst, ist alles in und um uns in Schwingung.

Wenn du also hoch "schwingst", ziehst du auch viel Positives in dein Leben an.

 

Wie geht es:

Ganz einfach. Jeden Freitag treffen wir uns hier auf meinem Blog. Du schreibst, wofür du heute oder während der Woche dankbar bist. Mindestens einen Satz. Nach oben hin ist deiner Liste keine Begrenzung gesetzt.

Geteilte Freude verdoppelt sich!

 

Starte nun gleich hier und hinterlasse deinen Kommentar.

  • Teile diesen Post mit allen deinen Freunden.
  • Je mehr Menschen wir sind, desto fröhlicher die Stimmung und desto höher die Energie.
  • Und dies wirkt sich mit Sicherheit positiv auf dein Wohlbefinden aus!

 

Ich bin dankbar für:

Meine ganz besondere Dankbarkeit in dieser Woche geht an alle Teilnehmenden meiner A'MUSE COEUR Tour. Über 200 Menschen haben sich darauf eingelassen, wieder oder noch mehr in ihr Herz zu kommen.


Ehrlich gesagt habe ich täglich Hühnenhautschübe bekommen, ab all den Kommentaren in meiner Facebook-Gruppe, aber auch all den persönlichen Emails, welche zu mir gefunden haben.


Ich bin so erfüllt durch dieses Gefühl, euch allen etwas geschenkt haben zu können. Einfach so, von Herz zu Herz! Was mich total aus den Socken haut, ist die Erkenntnis, dass so viele Menschen das Bedürfnis nach Kreativität haben.


Alle meine Mentorinnen und auch die eher spirituellen davon, sehen in mir und meiner Lebensaufgabe immer wieder den Weg der Kreativität. Über das Herz, die Hände, Dinge zu erschaffen, zu bewegen, ins tun zu kommen, anders zu sehen, anders zu denken.


Ich weiss. Ich spüre das auch. Und dennoch dachte ich immer: Ach, wer will schon kreativ sein. Wer würde das schon lieben? All diese Vorurteile und Ängste bezüglich Kreativität, ich kann nicht malen, ich bin kein Künstler, etc. 


Doch meine Lebensaufgabe ist es, die Menschen in ihr Herz, zu sich und in ihre Wahrheit, Freiheit und Lebensaufgabe zu bringen und das Mittel dazu ist:

  • Hingabe.
  • Kreativität.
  • Ausserhalb der Büchse zu denken.
  • Handeln.
  • Tun.
  • In den Fluss kommen.
  • Es sich gut gehen lassen.
  • In die eigene Stärke kommen. 

Die Leben als Muse eben!

  • Ich danke euch allen von ganzem ganzem Herzen!
  • Ihr habe mein leben so unendlich bereichert.
  • Einfach DANKE an jeden einzelnen von euch!

Wer seinen Weg mit mir weitergehen will, kann das auf  3 Arten machen. 

 

1. Was dein Herz begehrt.  Anmeldung läuft bereits. Start 11. Januar 2015


===> Bis am 12. 12. 2014- also HEUTE gibt es zusätzlich noch den SoulVision 2015 geschenkt. 

 


2. Vision 2015 Anmeldung ab dem 2. Januar 2015 möglich. {auf Infoliste eintragen}



3. Business mit Herz Golden Glow und Money Alchemie 2015 April 2015- {auf Infoliste eintragen}. Begrenzte Teilnehmerzahl.



Herzlichst, Andrea Hiltbrunner


Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Eva Peters (Freitag, 12 Dezember 2014 07:37)

    Ich bin so dankbar eine mir sehr bevorstehende OP in dieser Woche so gut überstanden zu haben. Soon dankbar allen meinen Helfern und Unterstützern dabei, die sich geduldig mein Gejammer anhörten, mich ermutigten und mit Tatkraft zur Seite standen. Und ich bin dankbar den Rest des Jahres Erholung, Müßiggang, schöne Dinge und wer weiß was noch zu genießen. Juhu!

  • #2

    Kathrin (Freitag, 12 Dezember 2014)

    Ich habe grad mein Werte-Bild vom A'Muse Coeur Kurs fertiggemacht und mein Herzerl hüpft vor Freude, dafür bin ich Dankbar und das die Klarheit meiner Wahrheit nun Form annimmt:) Jetzt brauch ich Mut um meinen Weg weiterzugehen und dafür bin ich so Dankbar weil tief in mir spüre ich das jetzt Veränderung sein darf und ich die Kraft dazu habe. Danke Andrea du warst wiedermal zur richtigen Zeit für mich da. Drück dich!

  • #3

    Tania (Freitag, 12 Dezember 2014 10:55)

    Amuse-coeur ist sooo erquickend lebendig schön. Danke, danke, danke Andrea für dein Geschenk. Bin zwar noch nicht zu Malen gekommen...kommt noch, dafür habe ich mit meiner Tochter unseren Weihnachtsbaum geschmückt...mit Goldkugeln und viel Liebe. Eine Freude. Danke für all die tollen Bilder die ich heute auf Facebook entdecken konnte. Ich liebe das Intuitive dabei. Schön wir sind alle Kreativ, ALLE! Danke für die kleinen Täglichen Übungen im GG Business und Amuse-Coeur. Es bringt mich jedes Mal ein Stückchen mehr zu mir. Danke ans Leben, ein Wunderwerk voller Abenteuer.

  • #4

    Sue Meßlinger (Freitag, 12 Dezember 2014 12:06)

    Ich bin heute so dankbar für ein wundervolles 2-stündiges Coachingsgespräch, indem mein Kunde aus sich heraus echte Magie erschaffen hat - und ich durfte dabei sein. Und heute Nachmittag geht es so zauberhaft weiter. :-)
    Und, liebe Andrea, ich bin Dir sehr dankbar für Deinen wunderbaren Amuse Coer-Kurs. Meine Kreativität erwacht wieder, und verbindet mich noch mehr mit meiner Intuition. DankeDankeDanke!

  • #5

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 12 Dezember 2014 12:22)

    Liebe Eva!

    Ich freue mich sehr, dass das mit den Zähnen vorüber gegangen ist und du Unterstützung bekommen hast!

    Und ja, freue dich auf den Dezember und folge deinem Instinkt!

    Herzlichst, Andrea

  • #6

    Leonie Walter (Freitag, 12 Dezember 2014 12:53)

    Was für eine wunderschöne Aktion - Freitag Sei Dank! Ich glaube auch, dass je mehr ich dankbar bin, umso mehr Schönes kommt zu mir. Dankbar bin ich für die Musik - letztes Wochenende nahm ich an einem Gospelworkshop teil, und die Melodien sind immer noch in meinem Kopf und es klingt ganz toll nach :-)
    Dankbar bin zudem, dass für eine neue Aktion, die ich zusammen mit meinem Mann ins Leben gerufen habe, immer mehr Teilnehmer zusammenkommen. Es ist die 1. Schlafanzug-Challenge, bei der wir ab Mitte Januar täglich früh am Morgen kostenfreie Business-Impulse zu Kommunikation, Akquise und Marketing via Webinar-Session geben werden. Es ist so schön zu sehen, welche tollen Menschen hier bereits mitmachen. <3

  • #7

    Monika (Freitag, 12 Dezember 2014 14:32)

    Ich bin dankbar für das Erlebnis "Amuse-coeur", das Geschenk von dir liebe Andrea. Es hat mich gestern unheimlich froh gemacht dieses Bild zu gestalten. Die Rückmeldungen der Gruppe machen mich dankbar. Ich finde es sschön dass wir uns in der Gruppe stärken und miteinander kreativ sind. Ich genieße das jedes Mal sehr. Ich bin dankbar, dass es mir mit meinem Mann nach 41 Jahren immer noch so gut geht. Das empfinde ich als besonders großes Geschenk. Ich bin dankbar eine immer bessere Balance, zwischen den verschiedenen Dingen die ich tue,zu bekommen.
    Ich bin dankbar es hier benennen zu können.

  • #8

    Barbara Z. (Freitag, 12 Dezember 2014 22:36)

    Ich bin dankbar und erleichtert über die bestandene Prüfung. Ein wichtiger Meilenstein ist erreicht.
    Ich bin dankbar für die Klarheit über das Thema zu meinem Elternhaus.
    Ich bin dankbar für die zukunftsweisende Person die ich heute kennengelernt habe.
    Ich bin dankbar an meiner Arbeitsstelle gelandet zu sein.
    Ich bin dankbar für den Mut zu mir selber zu stehen.
    Ich bin dankbar für meinen Mann.
    Ich bin dankbar für alle meine geistigen und physischen Kinder. Viel Sonne an alle.

  • #9

    Julia (Freitag, 12 Dezember 2014 23:31)

    Ich bin so dankbar und erleichtert, dass ich mein essay nun fast abgeschlossen habe und morgen endlich abschicken kann!!! Wow wer hätte das gedacht! Ja, es macht mich wirlich stolz, auch wenn es nicht völlig perfekt geworden ist. Und ich bin dankbar für den Hinweis einer Bekannten, die mir gestern einen Atelierraum angeboten hat ab mitte nächsten Jahres! Dankbar für das letzte Wochenende mit meinem Mann mal wieder seit 1000 Jahren einen ganzen Vormittag im Bett verbringen zu können, während unser Sohn auf einem Kindergeburtstag war. Dankbar auch für den heutigen Abend, unseren Hochzeitstag, den wir drei im blauen engel gefeiert haben! Ach die Welt ist so schön und ich bin soooo dankbar dass es mir so gut geht und dass ich nächste Woche rein gar keine Termine habe und einfach mal entspannt und ohne Druck mein Leben geniessen kann!

  • #10

    esther maria (Sonntag, 14 Dezember 2014 11:10)

    Ich bin dankbar, dass ich in einem so schönen Land, wie die Schweiz wohnen darf und dass ich ein Dach über dem Kopf habe. Ich bin dankbar für meine Freunde und meine Familie bei denen ich mich wohl und geborgen fühle.
    Ich bin dankbar für die Sonne, die heute scheint, mich erwärmt und mein Herz erfreut.

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich