Monats- Intention: Was erschaffst du dir im Oktober?

Klarheit und Entscheidung- beides sind wichtige Schlüsse!


Welches ist deine Absicht/ Intention für Oktober?


Deine Intention kann aus einem oder zwei Sätzen bestehen und ist einfach und klar formuliert.

 

Im Weiteren kannst du dir folgende Fragen stellen und noch mehr Klarheit und Tiefe bekommen. 

  • Was erschaffst du dir im Oktober?
  • Auf welche Neuanfänge hast du total Lust?
  • Was bringt dich in Einklang mit dir und deinem Leben?
  • Was kannst du für dich selber tun?
  • Wie willst du dich in diesem Monat fühlen?
  • Was gibt es, was du dir vorgenommen hast und bis jetzt liegen geblieben ist?
  • Wen möchtest du in diesem Monat gerne treffen?

Beantworte mindestens eine meiner Fragen und hinterlasse deinen Kommentar direkt hier im Blog. Weisst du, das hilft! Das weckt deine Sinne und du wirst dir gegenüber verbindlich!

 

Gerne teile ich mit dir auch meine persönliche Intention für den Oktober 2014:


Morgen öffnen sich offiziell die Tore für mein Business mit Herz- Golden Glow und Money Alchemie Edition 2014. Zudem leite ich meine kostenlose Teleclass morgen Abend.

  • Ich habe die Absicht, mich voll und ganz zu entspannen und mein ganzes Wesen in dieses Teleseminar mit einzubringen.
  • Ich will mich voll und ganz meinen Golden Glow Programm und der Zusammenarbeit mit den Teilnehmerinnen widmen.
  • Für mich ist die Gestaltung vom Programm ein reines Fest des Fliessens gewesen.
  • Diesen Fluss zu geniessen, nehme ich bewusst in all meine Lebensbereiche mit.

Nun zu dir:

Ich freue mich über deinen wertvollen Kommentar!

Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    katrin (Donnerstag, 02 Oktober 2014 18:05)

    Im Oktober verschaffe ich mir endgültige Klarheit darüber, was genau ich nun businessmäßig im neuen Jahr machen will. Ich bestimme 2 Schritte, die ich als nächstes für dieses Business gehen will.

  • #2

    Sybille Wyrwal (Samstag, 04 Oktober 2014 17:50)

    Im Oktober wende ich mich meinem Businessprojekt noch intensiver zu . Ichgehe mit vollsten Vertrauen an die Dinge ran , die ich zu tun habe. Ich mache weiter mit den Bewegungsklassen, der Grinbergmethode und ich werde die Ausbildung beginnen. Auch der Golden Glow beginnt und ich freue mich mehr über Business zu lernen. Mein Körper öffnet sich der Welt mehr und mehr. Ich habe die Klarheit die Dinge, die wichtig sind zu tun. Ich verschaffe mir Ordnung.

  • #3

    Andrea Hiltbrunner (Samstag, 04 Oktober 2014 18:03)

    Liebe Katrin und Sybille, ich danke euch für euren Kommentar.
    Klarheit ist der Schlüssel.
    Sybille, ich freue mich auch, dass du dich entschieden hast, im Golden Glow mitzumachen! Das sind in der tat goldene Aussichten! Herzlichst, Andrea

  • #4

    Susanna Böviz (Sonntag, 05 Oktober 2014 13:46)

    Ich Oktober erschaffe ich mir Klarheit darüber, wie ich mein Business neu orientieren kann, denn ich habe im 2014 festgestellt, dass dies mit Schmuck alleine nicht möglich ist. An den vielen Präsenz auf Märkten und Ausstellungen sind "Schnäppchenjägerinnen" und diese sind nicht meine idealen Kundinnen. Ich möchte Frauen ansprechen, die das Besondere suchen, weil sie es gerade benötigen. Ich möchte Ihnen einen Service anbieten, die sie scheinen lässt. Meine Freunde und Bekannte gaben mir Feedback, dass ich gut lehren und helfen kann. Ich spüre, dass ich in diese Richtung gehen muss. Ich habe einen Kurs kreiert, wo ich Frauen einen ehrlichen Service anbieten kann. Daran werde ich im Oktober weiterarbeiten. Herzlichst, Susanna

  • #5

    Andrea Hiltbrunner (Sonntag, 05 Oktober 2014 15:43)

    Liebe Susanna, wenn ich dich beobachte, wo du im Juni warst und welche Klarheit du jetzt ausstrahlst, dann muss ich sagen! BRAVO!!! Das sin Welten! Spürst du das auch? Und ja, wir werden neue Produkte für dich kreieren. Als ich vor 2 Wochen in Paris war, habe ich an dich gedacht und verschiedenes an Ideen abgeknippst. Du siehst, du bist mit mir in Paris gewesen :)
    Herzlichst und bis bald! Andrea Hiltbrunner

  • #6

    Ida (Sonntag, 26 Oktober 2014 10:12)

    Ich habe im Oktober intensiv aufgegriffen, mich mit vielem auseinandergesetzt, viel Wärme zu mir genommen in Form von Spa Angeboten oder einem entspannendem Bad zu Hause, um auszusprechen was innerlich am entwickeln war, damit der November mit einer neuen Türe willkommen geheissen wird......Danke Andrea, du drückst Knöpfe, und ich bin froh darum. Alles Liebe, Ida

  • #7

    Andrea Hiltbrunner (Sonntag, 26 Oktober 2014 15:58)

    Liebe Ida, das tönt super- die Knöpfchen drücken! Ja, ich weiss! Und du siehst die Resultate! das freut mich enorm! Ich möchte auch in ein Spa! Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich