Freitag Sei dank- das etwas andere BlogProjekt

Herzlich Willkommen zu meinem wöchentlichen BlogProjekt:

Freitag Sei Dank.

 

Worum geht es:

Die letzten Jahre habe ich mich intensiv mit dem Thema und der Auswirkung der Dankbarkeit befasst. Nicht nur im Kopf, sondern auch ganz praktisch. Ich führe ein Dankbarkeits- Journal.

Dankbarkeit ist ein kraftvolles Tool, um in kurzer Zeit, mehr Fülle in dein Leben zu bringen. Dankbarkeit hat eine sehr hohe positive Frequenz und wie du weisst, ist alles in und um uns in Schwingung.

Wenn du also hoch "schwingst", ziehst du auch viel Positives in dein Leben an.

 

Wie geht es:

Ganz einfach. Jeden Freitag treffen wir uns hier auf meinem Blog. Du schreibst, wofür du heute oder während der Woche dankbar bist. Mindestens einen Satz. Nach oben hin ist deiner Liste keine Begrenzung gesetzt.

Geteilte Freude verdoppelt sich!

Starte nun gleich hier und hinterlasse deinen Kommentar.

Teile diesen Post mit allen deinen Freunden.

Je mehr Menschen wir sind, desto fröhlicher die Stimmung und desto höher die Energie.

Und dies wirkt sich mit Sicherheit positiv auf dein Wohlbefinden aus!

 

Ich bin dankbar für:

 
  • den Besuch im Hammam. Es war ein Genuss!
  • diese Beurre Velouté, welche mir im Hammam ins Auge gehüpft ist.
  • meine gesunde Haut, welche ich nun mit Rose Litchi zum Duften bringe. {Ich war nie der Crème & Salbe & Schminkmensch- doch diese hier hat mein Herz gewonnen.}
  • für meine Klarheit in meinem Leben und in meinem Business.
  • für meine Liebe an der Gestaltung meiner Webseite: Ich habe den "Was dein Herz begehrt- Kurs" neu aktualisiert, neue Meditationen aufgenommen und ein Video dazu gedreht.
  • Für meine Kundinnen aus dem Business mit Herz Kurs, sie sind so enthusiastisch und mit Herz dabei und das ist für alle Teilnehmerinnen ansteckend.
  • für die Möglichkeit, die Wäsche wieder draussen aufzuhängen, da sich die Sonne mal wieder gezeigt hat.

Dies war nun ein Blick in mein Leben und jetzt freue ich mich über deine Kommentare!

 

Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

 

Bitte teile unser Freitag Sei Dank - Projekt mit deinen Bekannten.

Je mehr wir sind, desto mehr verbreitet sich die Freude und Dankbarkeit!

 

 

Ein wahrer Genuss ist auch mein Kick- Start- Guide:

In meinem Audio kannst du dich zurücklehnen und meine Stimme führt dich direkt in dein Herz.   

 

Lade es hier jetzt kostenlos herunter.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Barbara (Freitag, 29 August 2014 08:10)

    Ich bin dankbar für das herrliche Wetter. Frühling liegt in der Luft. In der Früh zwitschern die Vögel.
    Ich bin sehr dankbar für einen enormen Durchbruch, den ich gerade bei dem Kurs Business mit Herz habe.
    Ich bin dankbar, dass ich meine ältere Tochter heute nach der Schule abholen konnte und ich mich einfach gefreut habe, sie zu sehen.
    Ich bin dankbar für meine jüngere Tochter, die mich oft mit ihrem inneren Sonnenschein ansteckt.
    Ich bin dankbar, dass Freitag ist. Ich mag Freitage.
    Ich bin dankbar, dass ich mich immer wieder an den vielen Vögeln (rot, blaue Papageien, Kakadus, riesige Krähen, Elstern und ....) in unserem Gärten erfreuen darf.

  • #2

    Andrea Neiller (Freitag, 29 August 2014 08:12)

    Ich bin dankbar für meine 2 wunderbaren Kinder, das ich heute den 11. Geburtstag meiner Tochter mit ihr zusammen feiern darf!
    Ich bin dankbar für meine Familie und lieben Freunde!
    Für die sonne die heute scheint und das leckere auswärts Frühstück!
    Ich bin dankbar für meine Gesundheit und die Gesundheit meiner Familie und für die Liebe die mich umgibt!

  • #3

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 29 August 2014 08:12)

    Liebe Barbara, ich danke dir sehr! Ich bin auch so sehr begeistert von deinem Durchbruch! Achtung Welt, da kommt was Grandioses! Herzliche Grüsse einmal im Halbrund um die Welt! Andrea

  • #4

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 29 August 2014 08:14)

    Andrea, welch Freude, dass du hier bist! Ein genussvoller Tag und ja auch dein Fest, denn schliesslich hast du vor 11 Jahren ein Wunder auf die Welt gebracht! Herzlichst, Andrea

  • #5

    Josianne (Freitag, 29 August 2014 08:35)

    * Ich bin dankbar für die feinen Zwetschgen am Baum im Garten
    * Ich bin dankbar für meinen Mann und meine Kinder
    * Ich bin dankbar für den äusserst feinen Marrakeschtee, den ich gerade trinke
    * ich bin dankbar für facebook, so habe ich heute bereits mit Freunden in Canada, Oregon und Neuseeland gesprochen
    * ich bin dankbar das ich freudig gespannt sein darf, was dieser Tag mir bringt.

  • #6

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 29 August 2014 08:39)

    Liebe Josianne- Marrakeschtee? Den trinken wir dann bei dir im Laden! Schön, bist du in mein Leben gekommen!
    Herzlichst, Andrea

  • #7

    Annelore (Freitag, 29 August 2014 10:14)

    Gerade eben bin dankbar für Jazzmusik, die ich im Radio höre und die klare, lebendige und gefühlvolle Improvisation der Melodie durch die Instrumente. Es ist ein Moment schöner und genussvoller Konzentration.

  • #8

    Andrea Hiltbrunner (Freitag, 29 August 2014 17:46)

    Liebe Annelore, da denke ich gerade an die Zeiten, wo ich noch in Paris gelebt habe und mit so vielen Musikern meine Zeit verbracht habe. Herzlichst, Andrea

  • #9

    Ulla (Samstag, 30 August 2014 14:34)

    ich bin absolut dankbar für meinen gesunden Körper, den besten Mann der Welt an meiner Seite, mein Rudel von Katzen und Hund und das ich wirklich in einem Paradies lebe.

  • #10

    Andrea Hiltbrunner (Samstag, 30 August 2014 15:05)

    Liebe Ulla, herzlichen Dank für deinen Kommentar. Ich weiss genau, wovon du sprichst und Gottseidank habe ich auch einen besten Mann an meiner Seite! Es lebe die Liebe! Herzlichst, Andrea

  • #11

    Bea (Samstag, 30 August 2014 16:04)

    Nun mache ich auch das erste Mal mit und möchte meine Dankbarkeit äußern:
    für meine Familie (meine Eltern, Geschwister, meinen Mann und meine Kinder :-)
    für all meine Möglichkeiten, mein Leben selbst zu gestalten
    für eine besondere Freundschaft, die trotz Ferne und seltener Gespräche ganz besonders tief und vertraut ist
    für unseren Balkon, auf dem ich heute morgen in Ruhe gelesen habe

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich