Sei mutig. Überquere Brücken.

Wie ist das mit deinem Mut? Wagst du Dinge in deinem Leben? Traust du dir Neues zu? Ich bin sehr berührt von einer Frau, welche mir letzte Woche schrieb, wie sehr mein Video sie ermutigt hat, in ihrem Leben neue Wege zu gehen.

 

Und weisst du, was das Lustige daran ist? Dieses Video zu drehen, hat sehr viel Mut gebraucht. Du siehst: Es hat sich mehr als nur gelohnt!

 

Jetzt kommt's:

 

  1. Klicke auf Play, schaue dir das Video an.
  2. Spür in dich rein & werde dir klar darüber, wo du in deinem Leben mehr Mut brauchst.
  3. Notiere für dich einen einzigen kleinen Schritt, den du heute tun kannst.
  4. Sei mutig und hinterlasse diesen Schritt als Kommentar hier auf meinem Blog.

Hilf mit bei meiner Mut- Mach- Revolution und teile diesen Blogpost mit deinen Freunden und auf Facebook.

 

Herzlichst, Andrea Hiltbrunner

 

PS: Ich weiss, dass hinter jedem Schritt, der ausserhalb der Komfortzone liegt, eine Angst steckt. Nächste Woche bekommen meine e-nspir@tions-Leser/innen ein besonderes Geschenk:

 

  • ein spezielles Audio zum Thema Angst und wie du Ängste durchbrechen kannst.
  • Zudem werden die ersten 5 Personen, die sich nächsten Dienstag auf meine e-nspir@tion- Email (sie kommt um 08.08 Uhr) melden, mit einer individuellen Soulmessage von mir beschenkt!

 

Also unbedingt vormerken.

Potz Blitz, das sind beides Geschenke, als Herzensdank, für meine e-nspir@tion- Abonennten. Für alle andern wird dieses Audio nur in meinem Shop zu kaufen sein und Soulmessages biete ich sonst nur in meinem Mentoring an. Hier klicken und los geht's zum Anmeldeformular.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Annelore (Dienstag, 22 Juli 2014 12:51)

    Liebe Andrea, ganz am Anfang in Deinem Video gibt es einen Blick aufs Wasser. Konzentrisch breiten sich Kreise um einen Impuls im Mittelpunkt aus. Ich habe mir speziell diesen Ausschnitt mehrmals angeschaut. Es ist ein schönes Bild, das mich an Zen und Einfachheit erinnert. Das Bild steht für Entwicklung, aber auch für Loslassen, wenn man einen Impuls gesetzt hast.
    Mein kleiner Schritt? Heute aus dieser Perspektive schauen, entscheiden und loslassen ;-). Vielleicht ist der Schritt auch groß, ich probiere es mal einfach.

  • #2

    Andrea Hiltbrunner (Mittwoch, 23 Juli 2014 09:08)

    Liebe Annelore, ich bin so froh, bist du hier und den Schritt gegangen, über deinen Schatten zu springen! Es lohnt sich bereits! herzlichst, Andrea

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich