Welches Bild hast du von dir?

Die Ausstrahlung von einem Menschen ist absolut unabhängig von der Anzahl Kilos, vom Gesicht oder vom Alter. Das leuchtet dir ein.

 

Doch ist dies auch so, wenn du dich betrachtest?

 

Ich denke, du bist dir selber gegenüber eher kritischer eingestellt.

 

Du findest dich zu dick. Du findest dich zu klein.

Du hättest lieber andere Haare. Du versuchst etwas zu kaschieren.

 

Oftmals haben wir gar keinen Blick mehr für die Realität.

Du orientierst dich im Aussen. Du möchtest gerne tauschen.

 

Ganz ehrlich- welches Bild hast du von dir?

Wie siehst du dich? Entspricht es der Realität?

 

Ist es nicht einfach Zeit, damit zu beginnen, Altes und Überholtes loszulassen und die Bahn frei zu machen, für deine neue Sichtweise?

 

So trete heute bewusst einen Schritt zurück und betrachte dich!

 

1. Schreibe 10 Dinge auf, die dir an dir gefallen. Im Aussen oder/und innere Schönheiten. Das hat nichts mit Überheblichkeit zu tun- sondern einzig und allein mit Selbstakzeptanz.

 

2. Schreibe einen Punkt hier auf meine Seite und hilf dadurch, andere zu ermutigen und zu inspirieren.

 

Ich freue mich darauf, von dir zu lesen,

herzlichst Andrea

 

Foto: Selbstportrait im Schlossgarten, Herbst 2011

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tina (Dienstag, 23 Oktober 2012 10:11)

    Genau, das ist ja so schwierig, sich selber toll zu finden. Ich habe jetzt einfach bemerkt, dass ich alles aufgeschrieben habe, was die andern toll finden an mir. Mach doch mal einen Abend-Kurs zu diesem Thema. Bis dahin mache ich mir meine Gedanken zu mir ;o)

  • #2

    Andrea Hiltbrunner (Dienstag, 23 Oktober 2012 18:16)

    Liebe Tina, vielen herzlichen Dank für deinen Input! Wie sieht es aus, findest du diese 10 Punkte an dir auch schön- oder entspricht es zu 100% der Aussensicht? Geh jeden Punkt durch und frage dich: Was kannst du an der Aussage verändern oder anders betrachten, so dass es sich für dich angenehm anfühlt? Schreib mir doch mindestens einen Punkt auf, was Dir an dir selber gefällt. Ich habe es wie die andern, meine Liste an dich, wäre lang! Herzlichst, Andrea

Kundinnen sagen:

"Wer mit ihr arbeiten darf hat das grosse Los gezogen. Mit Andrea zu arbeiten ist wie in einem hell erleuchteten Raum zu stehen - da gibt es keine dunkle Ecken, keine Abkürzungen, kein Drama. Andrea's Soulmessage war Balsam für meine Seele. Besser als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Etwas in mir drin hat sich geöffnet und gleichzeitig auch entspannt.

Josianne Hosner, Lotzwil


" Für Andrea stehen Wärme, Inspiration und wirkliches Gesehenwerden. Sie sieht ins mitten ins Herz und findet das Licht im Dunkeln. Sanft, klar, schnell und treffsicher. Sie ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Businessbereich ist, die breites Gehör finden sollte. "

Annelore Brenner, Berlin


"Meine Herzens- wünsche werden angesteuert, nicht im Alleingang, sondern mit Andrea's wunderbaren Art die Dinge anzusprechen, welche ihr ins Auge springen, oder welche sie mit einer Selbstverständlichkeit so präzis intuitiv erfasst.

Ida Russo, Solothurn


"Durch Andrea's Begleitung habe ich konkret meine gewünschte Stelle gefunden und erhalten; die Erwachsenenmatur absolviert; das Selbstvertrauen soweit gestärkt, um meine Yogalehrerausbildung anzuwenden und nebenberuflich Yoga zu unterrichten.

Carole Zwahlen, Zürich